1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Suche
  4. Sprung zum Inhalt
  5. Sprung zum Footer

Wie kann die Gesundheit von Menschen in belastenden Lebenslagen verbessert werden? Darüber diskutieren am 14. und 15. März 2019 mehr als 2.000 Teilnehmende aus Politik, Praxis und Wissenschaft auf dem 24. Kongress „Armut und Gesundheit“ in Berlin. Als größter bundesweiter Public-Health-Kongress in Deutschland wird er von Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V. zusammen mit zahlreichen Partnern wie auch der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) veranstaltet.

Pressemitteilung lesen

Um späterem Suchtverhalten vorzubeugen, muss Prävention frühzeitig und umfassend ansetzen. Hierfür stärkt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit der Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl Heranwachsender. Die BZgA bietet Trainerinnen und Trainern der Kinder- und Jugendarbeit von Sportvereinen Schulungen im Rahmen der frühen Suchtvorbeugung an. Seit 2008 konnten bisher insgesamt 25.000 teilnehmende Trainerinnen und Trainer geschult werden.

Pressemitteilung lesen

Der Alltag vieler Frauen ist geprägt durch zahlreiche Erwartungen und Anforderungen – im Beruf, in der Familie und im Haushalt. Die eigene Gesundheit kommt dabei häufig zu kurz. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) nimmt daher den Internationalen Frauentag am 8. März zum Anlass, um auf die besondere Bedeutung der Frauengesundheit hinzuweisen: Gerade in der Lebensmitte können Frauen - gut informiert und selbstbestimmt - aktiv die eigene Gesundheit unterstützen, ihr Wohlbefinden fördern sowie zur Früherkennung und Vorbeugung von Krankheiten beitragen. Aus diesem Grund bietet das Frauengesundheitsportal qualitätsgesicherte Informationen zu vielen verschiedenen Gesundheitsfragen und praktische Tipps für den Alltag.

Meldung lesen

Neuerscheinungen

Studien & Forschung


Audiovisuelle Medien


Ausschreibungen

Derzeit liegen keine Ausschreibungen vor.

e-Vergabe-Plattform des Bundes