1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zur Suche
  5. Sprung zum Inhalt
  6. Sprung zum Footer

Studienarchiv

6. Drogen und Rauschmittel

Nr. 060025
Fragen zum Rauschmittelproblem

Projektleitung:

Lehmann, M., Köln, BZgA

Durchführung:

Forschungsstelle Jugendliche und randständige Gruppen, Köln; Institut für Jugendforschung, München

Zielsetzung:

Verbreitung der Erfahrung mit Drogen unter 14-25jährigen in der Bundesrepublik Deutschand. Einstellungsmäßige Distanz zum RM-Konsum. Verständnis des Begriffes "RM". Funktionen von Drogen, Selbstbild von Konsumgruppen.
Wertehierarchien von Konsumgruppen und Meinungen über die Erreichbarkeit von Zielen

Methode:

Befragung von 951 Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 25 Jahren. Random Route-Repräsentativstichprobe, 300 Sample-Points, jugendlicher Interviewstab, Korrelationsstatistik

Erscheinungsjahr: 1972

deutsch: 78 Seiten, mit Anhang

Download Dokumentation (4,2 MB)

siehe auch: