1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zur Suche
  5. Sprung zum Inhalt
  6. Sprung zum Footer

Studienarchiv

1. Untersuchungen und Studien von grundsätzlicher Bedeutung für die Gesundheitserziehung

Nr. 010002
Entwicklung von Prüfmethoden für eine experimentelle Untersuchung der Wirkung von Informationsmaterial der Schwerpunktaktion "Gesundheit und Gesellschaft"

Projektleitung:

Meyer, W. F., Köln, BZgA

Durchführung:

Kirchlechner, B.; Psychologisches Institut der Universität Gießen; Todt, E.

Zielsetzung:

Entwicklung bzw. Adaptation der Meßinstrumente

  1. Bild-Wortschatz-Test (WBT, zur raschen Erfassung des allgemeinen Intelligenzniveaus für 14-18jährige)
     
  2. Allgemeiner Gesundheitskenntnistest (GKT, für 13-18jährige)
     
  3. Spezieller Gesundheitskenntnistest
    (SKT, für Volks-, Real- und Oberschüler zur Erfassung über Blut und Haut)
     
  4. Differentieller Interessentest Form G
    (DIT-G, zur Erfassung der Gesundheitsinteressen im allgemeinen Interessenspektrum bei Jugendlichen)

Methode:

Zu (1): Adaption des WTB von Wülfing für die 14/15jährigen

zu (2): Faktoren und Itemanalysen, mehrstufige Konstruktion

zu (3): Zusammenstellung vom Items

zu (4): Faktoren- und Itemanalysen mehrstufige Konstruktion

Erscheinungsjahr: 1972

deutsch: 117 Seiten

Download Dokumentation (3,0 MB)

siehe auch: