1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zur Suche
  5. Sprung zum Inhalt
  6. Sprung zum Footer

Studienarchiv

6. Drogen und Rauschmittel

Nr. 060040
Der Zusammenhang zwischen der Konsistenz von Dimensionen des sozialen Status und Drogengebrauchs

Projektleitung:

Benad, A., München

Durchführung:

Meuter, H., Mannheim

Zielsetzung:

Zusammenstellung der Untersuchungen zum Drogenproblem. Darstellung der angebotenen Interpretationsmöglichkeiten (prämorbide Persönlichkeit, sozialer Druck, Sozialisationsdefizite, abweichende Identifikation, Alkoholismustheorien) und Reinterpretation der Ergebnisse zur Prüfung der Angemessenheit sozialpsychologischer Theorien (Statusinkonsistenztheorie, Theorie der Erwartungskongruenz, kognitive Dissonanztheorie)

Methode:

Methodenkritisches und theoretisches Literaturgutachten

Erscheinungsjahr: 1972

deutsch: 51 Seiten

Download Dokumentation (1,8 MB)

siehe auch: