1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zur Suche
  5. Sprung zum Inhalt
  6. Sprung zum Footer

Studienarchiv

6. Drogen und Rauschmittel

Nr. 060039
Rauschmittelkonsum und Familie

Projektleitung:

Lehmann, M., Köln, BZgA

Durchführung:

Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik e. V., Köln

Zielsetzung:

Frage nach der Herausbildung von Verhaltensmustern während der Sozialisation in der Familie, die den RM-Konsum begünstigen bzw. verursachen. Wie unterscheiden sich diesbezüglich RM-Konsumenten von Nicht-Konsumenten?

Methode:

Intensivinterviews mit 72 Jugendlichen im Alter von 15-18 Jahren zu selbstbiografischen Daten.
Bildung von 26 Paaren, Ratingmethode

Erscheinungsjahr: 1972

deutsch: 194 Seiten, mit Anhang

Download Dokumentation (9,1 MB)