1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zur Suche
  5. Sprung zum Inhalt
  6. Sprung zum Footer

Startseite | InfomaterialienErnährung - Bewegung - Stressregulation

Ernährung - Bewegung - Stressregulation

weniger12 / 21mehr

Bilderbuch Anton und die Marsis

zurück zur Übersicht

Maximale Bestellmenge: 5

Titel

Bilderbuch Anton und die Marsis

Bestellnummer
35421100

Schutzgebühr
keine

Thema/Gegenstand

Eine Geschichte zum Thema Ausgrenzung

Medienart

Broschüre DIN A 4

Inhalt/Abstract

Um Ausgrenzung vorzubeugen, hat die BZgA das Bilderbuch „Anton und die Marsis" zusammen Es wird der Frage nachgegangen, wie Vorurteile entstehen und benutzt werden, um Menschen auszugrenzen.

Das Bilderbuch erzählt die Geschichte von Anton, der ein Außenseiter ist - die anderen Kinder scheinen ihn nicht zu mögen. Als durch Zufall drei kleine Marsmännchen in Antons Garten landen, verändert sich einiges. Anton erkennt, dass es manchmal nur ein paar Zufälle und eine Portion Mut und Zutrauen zu sich selbst braucht, um Freundinnen und Freunde zu gewinnen.

Das Bilderbuch ist kostenlos auch im Klassensatz erhältlich. Die Kinder sollen ermutiget werden, sich selbst und andere als vielfältige Wesen wahrzunehmen und wertzuschätzen.  Mit dem pädagogischen Begleitheft "gesund und munter"- Gemeinsam sind wir vielfältig (Ausgabe 34, Bestellnummer: 20413400) kann das Bilderbuch Lehrkräften, Eltern und anderen Ansprechpartnern helfen, 6- bis 9-jähriger Kinder in Bezug auf Vorurteile und Stereotypen zu sensibilisieren.