Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Infomaterialien

Schriftzug: Infomaterialien

Seiteninhalt

Archiv

Hier finden Sie ältere Medien, die in gedruckter Form nicht mehr verfügbar sind, als PDF-Dokumente.




Link zum Zurückblättern5 von 140Link zum Vorblättern
Anders als Erwachsene

Anders als Erwachsene

PDF-Dokument (1,17 MB)

zurück zur Übersicht

Dieser Artikel ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen den Artikel jedoch hier im Archiv weiterhin als PDF-Dokument zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Titel
Anders als Erwachsene

Bestellnummer
12030000

Thema/Gegenstand
Grundlagen und Hilfen zur Erstellung von Info-Material für Kinder und Jugendliche mit chronischen Erkrankungen.

Stand der PDF-Archivdatei: November 2003

Medienart
PDF-Datei, 50 Seiten

Inhalt/Abstract
“Anders als Erwachsene" ist eine Broschüre, die Hilfestellung geben soll bei der Erstellung von Info-Material für Kinder und Jugendliche mit chronischen Erkrankungen.

Ca. 10% der Kinder- und Jugendlichen in Deutschland leben mit einer chronischen Erkrankung. Nicht nur Eltern, auch die Kinder und Jugendlichen selbst sollen und wollen über ihre Erkrankung und die damit verbundenen ärztlichen Maßnahmen informiert werden. Bei vielen chronischen Erkrankungen ist heute eine gute Behandlung nur durch entsprechende "Mitarbeit" des Kindes möglich.

Noch immer aber existieren Informationsmaterialien, die gleichzeitig Kinder, deren ältere Geschwister, Eltern und Verwandte aufklären wollen. Aber dies ist nicht möglich und führt dazu, daß Kinder nichts verstehen, schlimmstenfalls sogar bedrohliche Vorstellungen entwickeln.
"Kinder denken nicht wie kleine Erwachsene, sie denken anders " (Jean Piaget,1957) Nur wenn man dieser Tatsache Rechnung trägt und weiß, wie Kinder denken und fühlen und ihren Körper, Krankheit oder Gesundheit verstehen, kann man auch kindgerecht informieren.

Diese Broschüre soll Ihnen ( Eltern, Selbsthilfegruppen, Krankenkassen u.v.a.) helfen, selbst Informationsmaterial für Kinder bzw. Jugendliche und ihre Eltern, ev. auch für wichtige Kontaktpersonenen (z.B. Lehrer, Trainer oder Ausbilder) zu erstellen und dabei den Entwicklungsstand von Kindern und Jugendlichen zu berücksichtigen.

Link zum Zurückblättern5 von 140Link zum Vorblättern

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149-161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle@bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order@bzga.de / www.twitter.com/bzga_de Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.