Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Presse

Schriftzug: Presse

Seiteninhalt

Pressemotive

HIV/STI-Prävention - im Rückblick

Vorschaubild - : 1985<br />An alle Haushaltungen

1985
"An alle Haushaltungen"

1985: Im November verschickt die BZgA eine Postwurfsendung der Bundesregierung an alle 27 Millionen Haushaltungen.

Dateityp  Größe 
Acrobat PDF2.81 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1985-1987<br />Aids-Informationen Nr. 1 bis 6<br />

1985-1987
"Aids-Informationen Nr. 1 bis 6"

1985-1987: Erste Broschürenreihe mit Basisinformationen zu Aids/HIV für die Allgemeinbevölkerung sowie für spezielle Zielgruppen

DateitypAuflösung Größe 
Acrobat PDFNr. 1-6 komplett (wie oben)3.55 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Nr. 12.30 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Nr. 22.22 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Nr. 31.96 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Nr. 41.88 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Nr. 51.85 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Nr. 62.12 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1987<br />Kampagnen- Logo Gib Aids keine Chance

1987
"Kampagnen- Logo "Gib Aids keine Chance"

1987: Die Schwerpunktkampagne der BZgA zur Aidsprävention erhält das Logo „GIB AIDS KEINE CHANCE“, das bald und bis heute zu den bekanntesten Logos überhaupt gehört.

Dateityp  Größe 
Freehand EPS49 KBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1987<br />erste TV- und Kino-Spots

1987
erste TV- und Kino-Spots

1987: Die TV-Spots der BZgA starten mit einer viel beachteten Serie mit 10 Spots. Danach folgen bis einschließlich 2006 etwa 80 weitere Spots. Besonders der 1989 gedrehte "Supermarktspot" mit Ingolf Lück und Hella von Sinnen wird zum "Klassiker" (Tina, wat kosten die Kondome?").

DateitypAuflösung Größe 
JPG-Bild477 x 350 Pixel270 KBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1987<br />Lasst mich nicht allein

1987
"Lasst mich nicht allein"

1987: Ein Motiv aus der lfd. Anzeigenkampagne, die in der Publikumspresse (einschließlich Meinungsbildner-Medien) und Tageszeitungen von Juli - Dez.87 geschaltet wurde.

Dateityp  Größe 
Acrobat PDF7.88 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1987<br />Das Wichtigste über Aids

1987
"Das Wichtigste über Aids"

1987: Mit einer umfangreichen Aktion mit allen Apotheken wird die erste breit angelegte BZgA-Informations- Kampagne gestartet. Dieses Plakatmotiv mit zentralen Informationen über die (Nicht-)Ansteckungswege von HIV/Aids wird bis heute eingesetzt.

Dateityp  Größe 
Acrobat PDF1.28 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1988 - 1990<br />Aids-Information Nr. 1 bis 8

1988 - 1990
"Aids-Information Nr. 1 bis 8"

1988-1990: Erweiterte Broschürenreihe mit Basisinformationen zu Aids/HIV für die Allgemeinbevölkerung sowie spezielle  Ziel- und Berufsgruppen

DateitypAuflösung Größe 
Acrobat PDFNr. 1-8 komplett (wie oben)3.09 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Nr. 12.19 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Nr. 22.10 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Nr. 32.23 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Nr. 41.80 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Nr. 51.87 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Nr. 62.03 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Nr. 71.83 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Nr. 82.03 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1988<br />Aids-Information Nr. 8, 4 fremdsprachige Ausgaben

1988
"Aids-Information Nr. 8", 4 fremdsprachige Ausgaben

1988: Die Broschüre „Was Arbeitnehmer und Arbeitgeber über Aids wissen sollten“ erscheint in mehreren „Gastarbeiter-Sprachen“.

DateitypAuflösung Größe 
Acrobat PDFkomplett (wie oben)2.81 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Serbokroatisch1.97 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Italienisch2.03 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Spanisch2.04 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFEinzelbild Portugiesisch2.05 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1988<br />Aids-Information Nr. 4 vietnamesisch

1988
"Aids-Information Nr. 4" vietnamesisch

1988: Die Broschüre „Was jede/r über Aids wissen sollte“ wird in mehrere Sprachen übersetzt, u.a. auch in vietnamesich.

Dateityp  Größe 
Acrobat PDF2.01 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1990<br />…NANU?

1990
"…NANU?"

1990: Basisbroschüre zur Sexual- und Aids-Aufkärung für Jugendliche anhand einer Fotogeschichte und eingestreuten Sachinformationen.

Dateityp  Größe 
Acrobat PDF6.02 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1991<br />Rote Schleife

1991
"Rote Schleife"

1991: Die „Rote Schleife“ startet ihre „Karriere“ als heute weltweit verstandenes Zeichen für Solidarität mit Betroffenen.

DateitypAuflösung Größe 
JPG-Bild721 x 1201 Pixel479 KBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1993<br />Rolfi geht auf´s Ganze

1993
"Rolfi geht auf´s Ganze"

1993: Leporello mit einer humorvollen Bildergeschichte zur Kondombenutzung.

Dateityp  Größe 
Acrobat PDF1.81 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1993<br />Safer-Sex… sicher!

1993
"Safer-Sex… sicher!"

1993: Die Broschüre im „Hemdtaschenformat“ mit Informationen über SaferSex um Schutz vor einer HIV-Infektion und Aids sowie anderen sexuell übertragbaren Krankheiten. Im Jahr 2000 wurde dieses Medium in einer internationalen Untersuchung von insgesamt 70 Broschüren zum Thema „Kondome und Safer Sex“ als diejenige Broschüre bewertet, die am besten und umfassendsten die in wissenschaftlichen Untersuchungen gefundenen „Prädikatoren“ (Vorhersagefaktoren) der Nutzung von Kondomen aufgreift und kommuniziert. „Safer Sex…sicher“ wurde mehrmals überarbeitet und ist auch heute eine aktuelle, stark nachgefragte Basisinformation.

DateitypAuflösung Größe 
Acrobat PDFLayout 19931.93 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFLayout aktuell1.46 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1993/1994<br />mach´s mit Motiv Für Verliebte und Stop and Go

1993/1994
mach´s mit Motiv "Für Verliebte" und "Stop and Go"

1993 erscheinen die ersten mach´s mit-Motive als Anzeigen, 1994 gibt es die ersten „mach´s-mit-Großplakate“ der BZgA. Sie erregen großes Aufsehen - in der Öffentlichkeit hat es eine so prominente Präsenz von Kondomen bisher nicht gegeben.

DateitypAuflösung Größe 
Acrobat PDFFür Verliebte1.55 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFStop and go1.37 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1994<br />Beziehungsweisen<br />

1994
"Beziehungsweisen"

1994: Ein Magazin über „Liebe, Sex und sonst noch was“mit Anregungen zum Gespräch unter Partnern.

Dateityp  Größe 
Acrobat PDF5.31 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1996<br />Aids hat viele Gesichter

1996
"Aids hat viele Gesichter"

1996:Die Erstausgabe dieser Dokumentation mit sehr persönlichen, authentischen und mutigen Interviews mit erkrankten Menschen sowie deren Freunden und Familienangehörigen stößt auf große Resonanz.

Dateityp  Größe 
Acrobat PDF666 KBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 1997<br />Welt-Aids-Tag 1. Dezember 1997 - Farbe bekennen

1997
Welt-Aids-Tag 1. Dezember 1997 - "Farbe bekennen"

1997: Plakat- und Postkartenmotiv zum Welt-Aids-Tag als Zeichen für Solidarität mit Betroffenen.

Dateityp  Größe 
Acrobat PDF1.99 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 2004<br />Welt-Aids-Tag 1. Dezember 2004 Wir wissen was wir wollen: Leben! Lieben! Schutz vor HIV!

2004
Welt-Aids-Tag 1. Dezember 2004 "Wir wissen was wir wollen: Leben! Lieben! Schutz vor HIV!"

2004: Die Schauspielerin Hannelore Elsner, die Moderatorin Bärbel Schäfer und Pop-Sängerin Sandy unterstützen die gemeinsame Welt-Aids-Tags-Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), der Deutschen AIDS-Hilfe (DAH) und der Deutschen AIDS-Stiftung (DAS).

Das Motiv wird ausschließlich zu Dokumentationszwecken gezeigt und darf nicht öffentlich genutzt werden.

Vorschaubild - : 2005<br />Typospot Lauf der Dinge

2005
Typospot "Lauf der Dinge"

2005: Der TV- und Kino-Spot „Lauf der Dinge“ arbeitet mit klaren Worten: nur über Schrift erzählt er den „Film“, der weltweit millionenfach läuft: Sex ohne Kondom. Die Aufforderung an den Zuschauer ist deutlich: Ändere das Drehbuch!

Die TV- und Kinospots können auf der folgenden Internetseite angesehen werden: www.bzga-avmedien.de

DateitypAuflösung Größe 
JPG-Bild541 x 296 Pixel41 KBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 2005<br />Typospot Die Übertragung

2005
Typospot "Die Übertragung"

2005: Der  TV- und Kino-Spot  „Die Übertragung“ thematisiert den Therapieoptimismus und eine hierzulande oft vertretene Fehleinschätzung: HIV und Aids sei ein Problem von fernen Ländern. Dazu wird das Wort Übertragung im zweifachem Sinne verwendet: es steht für die Medienkommunikation und weist gleichzeitig auf die Infektionsrisiken hin.

Die TV- und Kinospots können auf der folgenden Internetseite angesehen werden: www.bzga-avmedien.de

DateitypAuflösung Größe 
JPG-Bild1828 x 988170 KBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 2005<br />Typospot Die schlimmen Folgen

2005
Typospot "Die schlimmen Folgen"

2005: Der TV- und Kinospot „Die schlimmen Folgen“ macht nicht nur auf HIV/Aids sondern auch auf die Ansteckungsgefahr mit anderen sexuell übertragbaren Krankheiten aufmerksam. Die direkte Ansprache des Zuschauers durch „Fühlen Sie sich betroffen“ ..“Dann sehen Sie in Kürze“  - „Ihren Arzt“ liefert gleichzeitig eine Anleitung zum Handeln.

Die TV- und Kinospots können auf der folgenden Internetseite angesehen werden: www.bzga-avmedien.de

DateitypAuflösung Größe 
JPG-Bild1828 x 988 Pixel223 KBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 2005<br />machsmit-Hörfunkspots

2005
"machsmit-Hörfunkspots"

2005: Die machsmit-Hörfunkspots der BZgA entstehen seit 1998. Wer auch in diesem Jahr wieder auf dem neuesten Stand sein möchte, der sollte sich unbedingt anhören wie Fatih Cevikkollu von einer Traumfrau behandelt wird, womit Hugo Egon Balder genial daneben liegt, wie Ausbilder Schmidt seine Kameraden auf das Leben vorbereitet, mit welchen Angeboten sich Nina Vorbroth beim Frauenstammtisch befassen muss, wie Simon Gosejohann so richtig Bescheid geben kann, warum Georg Uecker ein ansteckendes Lächeln gefällt und wie Dr. Eckart von Hirschhausen mit dem Faktor Neid umgeht.

Die Hörfunkspots können auf der folgenden Internetseite angehört werden: www.bzga-avmedien.de

DateitypAuflösung Größe 
JPG-Bild1474 x 1470 Pixel1.11 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 2005<br />Welt-Aids-Tag 1. Dezember 2005 Gemeinsam gegen Aids. Wir übernehmen Verantwortung. Für uns selbst und für andere.

2005
Welt-Aids-Tag 1. Dezember 2005 "Gemeinsam gegen Aids. Wir übernehmen Verantwortung. Für uns selbst und für andere."

2005: In diesem Jahr wird die Welt-Aids-Tags-Kampagne von den prominenten Botschafterinnen und Botschaftern Tennisstar Boris Becker, Schauspielerin Christiane Paul, MTV-Moderator Patrice Bouédibéla und Boxweltmeisterin Regina Halmich unterstützt.

Das Motiv wird ausschließlich zu Dokumentationszwecken gezeigt und darf nicht öffentlich genutzt werden.

Vorschaubild - : 2006<br />neue mach´s mit- Kampagne 2006 Gemüsekampagne (6 Motive)

2006
neue mach´s mit- Kampagne 2006 "Gemüsekampagne" (6 Motive)

2006: Für die bekannte, seit vielen Jahren laufende mach´s mit- Kampagne mit den minimalistischen, bunten, frontal gezeigten Kondomen und den frechen Sprüchen wurde in Zusammenarbeit mit Studentinnen und Studenten von Hochschulen für Kommunikationsdesign und Gestaltung eine zusätzliche, aufmerksamkeits-starke Gestaltungslinie für die Groß-Plakatierung 2006 entwickelt. Die sechs verschiedenen Motive gibt es als Postkarte und Plakat.

DateitypAuflösung Größe 
Acrobat PDFPasst auf jede Gurke!1.66 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFDie wichtigste Zutat!1.13 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFSteht jedem!2.16 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFGegen Kurzsichtigkeit!1.86 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFAuch für junges Gemüse!2.76 MBDownload der Feindaten
Acrobat PDFKeine faulen Ausreden!1.39 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 2006<br />neue Anzeigenmotive 2006

2006
neue Anzeigenmotive 2006

2006: Mit Blickfängern wie „Zwei Drittel der Singles besitzen Kondome. Das übrige Drittel hat hoffentlich keinen Sex!“ oder „Es gibt eine Anlage, mit der Sie immer richtig liegen. Investieren Sie in Gummi!“ richtet sich eine Anzeigenserie in der Publikumspresse vor allem an nicht monogam lebende Menschen. Sie sollen auf das Thema Aids und auf die Notwendigkeit von Safer Sex aufmerksam machen.

DateitypAuflösung Größe 
Acrobat PDFHIV-Infektion413 KBDownload der Feindaten
Acrobat PDF4 von 5 Deutschen425 KBDownload der Feindaten
Acrobat PDFInvestieren Sie in Gummi406 KBDownload der Feindaten
Acrobat PDF...hoffentlich keinen Sex419 KBDownload der Feindaten
Acrobat PDFMit Software aus Gummi409 KBDownload der Feindaten
Acrobat PDFLatex-Allergien411 KBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 2006<br />Boris Becker-Spot Airport

2006
Boris Becker-Spot "Airport"

2006: „Airport“ spielt am Flughafen im Bereich der Sicherheitskontrolle. Boris Becker, vom Flughafenpersonal zum Ablegen aller Tascheninhalte gebeten, findet in seiner Brusttasche ein Kondom. Dieses „Fundstück“ zieht den neugierigen Blick eines anderen Fluggastes auf sich. Doch Boris Becker weiß damit umzugehen.

Der Spot kann auf der folgenden Internetseite angesehen werden: www.bzga-avmedien.de

DateitypAuflösung Größe 
JPG-Bild3200 x 2400839 KBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 2006<br />Präventionsmappe Sexuell übertragbare Krankheiten

2006
Präventionsmappe "Sexuell übertragbare Krankheiten"

Die Präventionsmappe, ein Ordner mit Bild- und Texttafeln, flipchartartig aufstellbar, dient der Prävention sexuell übertragbarer Krankheiten. Die Wissensgrundlagen werden in einer einfachen und prägnanten deutschen Sprache vermittelt und durch erläuternde kultursensible Illustrationen und Zeichnungen unterstützt. Sie ist ein speziell für Fachkräfte entwickeltes Medium für die Beratung von Menschen aus verschiedenen Kulturen.

DateitypAuflösung Größe 
JPG-BildPräventionsmappe Cover593 KBDownload der Feindaten
JPG-BildPräventionsmappe Innenteil200 KBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : Welt-Aids-Tag 1. Dezember 2007 Gemeinsam gegen Aids

Welt-Aids-Tag 1. Dezember 2007 "Gemeinsam gegen Aids"

2007: In diesem Jahr wird die Welt-Aids-Tag Kampagne von den prominenten Botschafterinnen und Botschaftern Rapper Samy Deluxe, Fussball-Nationalspieler Philipp Lahm, Eisschnelläuferin Anni Friesinger und Schauspielerin Christiane Paul unterstützt.

© Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung 2007
Foto: Sebastian Hänel, Alexandra Kinga-Fekete 2007

Das Motiv wird ausschließlich zu Dokumentationszwecken gezeigt und darf nicht öffentlich genutzt werden.

Vorschaubild - : Welt-Aids-Tag 1. Dezember 2007 Gemeinsam gegen Aids

Welt-Aids-Tag 1. Dezember 2007 "Gemeinsam gegen Aids"

Das Motiv wird ausschließlich zu Dokumentationszwecken gezeigt und darf nicht öffentlich genutzt werden.

2007: In diesem Jahr wird die Welt-Aids-Tag Kampagne von den prominenten Botschafterinnen und Botschaftern Rapper Samy Deluxe, Fussball-Nationalspieler Philipp Lahm, Eisschnelläuferin Anni Friesinger und Schauspielerin Christiane Paul unterstützt.

© Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung 2007
Foto: Sebastian Hänel, Alexandra Kinga-Fekete 2007

Das Motiv wird ausschließlich zu Dokumentationszwecken gezeigt und darf nicht öffentlich genutzt werden.

Vorschaubild - : Welt-Aids-Tag 1. Dezember 2007 Gemeinsam gegen Aids

Welt-Aids-Tag 1. Dezember 2007 "Gemeinsam gegen Aids"

2007: In diesem Jahr wird die Welt-Aids-Tag Kampagne von den prominenten Botschafterinnen und Botschaftern Rapper Samy Deluxe, Fussball-Nationalspieler Philipp Lahm, Eisschnelläuferin Anni Friesinger und Schauspielerin Christiane Paul unterstützt.

© Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung 2007
Foto: Sebastian Hänel, Alexandra Kinga-Fekete 2007

Das Motiv wird ausschließlich zu Dokumentationszwecken gezeigt und darf nicht öffentlich genutzt werden.

Vorschaubild - : Welt-Aids-Tag 1. Dezember 2007 Gemeinsam gegen Aids

Welt-Aids-Tag 1. Dezember 2007 "Gemeinsam gegen Aids"

2007: In diesem Jahr wird die Welt-Aids-Tag Kampagne von den prominenten Botschafterinnen und Botschaftern Rapper Samy Deluxe, Fussball-Nationalspieler Philipp Lahm, Eisschnelläuferin Anni Friesinger und Schauspielerin Christiane Paul unterstützt.

© Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung 2007
Foto: Sebastian Hänel, Alexandra Kinga-Fekete 2007

Das Motiv wird ausschließlich zu Dokumentationszwecken gezeigt und darf nicht öffentlich genutzt werden.

Vorschaubild - : 2007<br />TV-/Kinospots Beleidigte Kondome

2007
TV-/Kinospots "Beleidigte Kondome"

Beleidigte Kondome" verbindet erstmalig in einem Aidsaufklärungsspot reale Bilder mit einer Animation: während ein junges Paar im Bett liegt und sich innig küsst und liebkost, kommentieren zwei frech klingende Kondome (gesprochen von dem Comedy-Duo "Badesalz") die Situation.

DateitypAuflösung Größe 
TIF720x576 Pixel1.61 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 2008<br />HIV / Aids von A bis Z - Heutiger Wissensstand

2008
HIV / Aids von A bis Z - Heutiger Wissensstand

Antworten auf die häufigsten Fragen rund um HIV und Aids - zu den Übertragungswegen, Schutzmöglichkeiten, zum HIV-Test und auch zur Behandlung.

Dateityp  Größe 
JPG-Bild140 KBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 2009 <br />neue mach’s mit-Kampagne Liebesorte

2009
neue mach’s mit-Kampagne "Liebesorte"

Nüchterne Hotelzimmer, romantische Kaminzimmer, plüschige Bordelle - die Orte, an denen Menschen Sex haben, sind so vielfältig wie die Menschen selbst. Die neue mach´s mit-Präventionskampagne zeigt genau diese Orte - Liebesorte - und greift damit die Lebenswelten ihrer Zielgruppen auf.  Vermittelt werden Informationen zu HIV/Aids und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten. Die Motive gibt es als Großflächenplakate, Anzeigen, Innenraumplakate und Postkarten. In den TV-/Kinospots werden die Motive aufgegriffen und auf ungewöhnliche Weise in bewegte Bilder umgesetzt. Alle Infos unter www.machsmit.de.

DateitypAuflösung Größe 
JPG-BildKontakte knüpfen236 KBDownload der Feindaten
JPG-BildRock ’n’ rollen313 KBDownload der Feindaten
JPG-BildHerz erobern403 KBDownload der Feindaten
JPG-BildFantasien ausleben325 KBDownload der Feindaten
JPG-BildMit dem Feuer spielen281 KBDownload der Feindaten
JPG-BildSommernachtsträumen304 KBDownload der Feindaten
JPG-BildGefühle entdecken394 KBDownload der Feindaten
JPG-BildGas geben332 KBDownload der Feindaten
JPG-Bildnicht lange fackeln520 KBDownload der Feindaten
JPG-BildHorizont erweitern302 KBDownload der Feindaten
JPG-Bildfrei lieben349 KBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 2009<br />mach’s mit Kampagne Liebesorte TV-/Kinospots

2009
mach’s mit Kampagne Liebesorte TV-/Kinospots

Kaminzimmer“ zeigt ein frisch verliebtes Paar, das aus einer Bar kommt und küssend vor einer Plakatwand stehen bleibt. Auf dieser ist das Motiv „Kaminzimmer“ der  mach´s mit-Plakat- und Anzeigenkampagne „Liebesorte“ noch im aufgeräumten Zustand zusehen. Je länger sich das Paar küsst, um so mehr verändert sich das Bild auf der Plakatwand: im „Endzustand“ zeigt es analog zum tatsächlichen Plakatmotiv das Kaminzimmer nach dem Liebesakt. Der nun eingeblendete Fragebogen weist eine klare Handlungsoption auf und verdeutlicht, dass immer die Wahl zwischen dem Vergnügen mit Schutz und dem Risiko einer Infektion besteht.

Im Spot „Auto“ sitzt ein junges heterosexuelles Paar (Alter 18+) auf einer Autorücksitzbank und umarmt sich. Im Verlauf der Handlung wird ein Kondom angeboten.

Im Spot „Jugendzimmer“ beginnt ein junges MSM-Paar (Alter 18+) sich auf einer Matratze, zu küssen. Im Verlauf der Handlung wird ein Kondom angeboten.

Zu Beginn des Spots „Strandkorb“ sitzt ein frisch verliebtes Paar (Alter 30+) in einem Strandkorb am Meer. Im Verlauf der Handlung wird ein Kondom angeboten.

DateitypAuflösung Größe 
JPG-BildScreenshot Spot "Auto"216 KBDownload der Feindaten
TIFScreenshot Spot "Kaminzimmer"1.19 MBDownload der Feindaten
TIFScreenshot Spot "Jugendzimmer"1.20 MBDownload der Feindaten
TIFScreenshot Spot "Strandkorb"1.20 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : Welt-Aids-Tag 2010 Positiv zusammen leben - Aber sicher!

Welt-Aids-Tag 2010 "Positiv zusammen leben - Aber sicher!"

Am 01. November 2010 startete die neue Antidiskriminierungskampagne „Positiv zusammen leben - aber sicher!“. Das neue Kommunikationskonzept will zum Abbau der Stigmatisierung von Menschen mit HIV und Aids beitragen, gleichzeitig aber nach wie vor auf den Schutz gegen HIV und Aids hinweisen. Erstmalig in Europa stehen bei einer nationalen Kampagne authentische Menschen mit HIV und ihnen nahestehende Menschen ohne HIV öffentlich im Mittelpunkt. Die drei Motive gibt es als Postkarte und Plakat. Alle Infos unter www.weltaidstag.de.

Vorschaubild - : 2010<br />mach´s mit… Kondom! Safer Sex - wie und wozu?

2010
"mach´s mit… Kondom! Safer Sex - wie und wozu?"

Basisbroschüre über den Gebrauch von Kondomen und zu Safer Sex. Mit Informationen zum Schutz vor einer HIV-Infektion und anderen sexuell übertragbaren Infektionen. Integriert ist ein Maßband mit „Orientierungshilfe“ für die richtige Auswahl passender Kondome.

Dateityp  Größe 
JPG-Bild228 KBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 2010<br />Sprich drüber: Safer Sex …in jeder Beziehung!

2010
"Sprich drüber: Safer Sex …in jeder Beziehung!"

Tipps, um die Initiative zu ergreifen und das Thema Safer Sex in unterschiedlichen Beziehungen anzusprechen. Ob als Single oder in einer Beziehung lebend, gibt es jeweils passende Unterstützung zum Gesprächsaufbau. Mit Informationen zu Safer Sex, HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen. Integriert sind zwei Postkarten, um Safer Sex leichter ansprechen zu können.

Dateityp  Größe 
JPG-Bild256 KBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : 2010<br />Methodenhefte zur Aids- und Sexualaufklärung

2010
Methodenhefte zur Aids- und Sexualaufklärung

In den vier aktuell verfügbaren Broschüren hat die BZgA seit vielen Jahren bewährte und auch neue Methoden, Spiele und Übungen zusammen gestellt. Mit ihrer Hilfe können Präventions-„Profis“ wie „Laien“ insbesondere Jugendliche handlungsorientiert für eine persönliche Auseinandersetzung zu den Themen HIV/Aids und Sexualität gewinnen. In der Schule, der offenen Jugendarbeit, im Freizeitbereich und bei öffentlichen Veranstaltungen. Als inhaltlich besonders tiefgehendes Angebot hat die BZgA ein theaterpädagogisches Stück zum Thema Solidarität entwickelt."

DateitypAuflösung Größe 
JPG-BildHandlungsorientierte Methoden670 KBDownload der Feindaten
JPG-BildBewegungsspiele und Übungen755 KBDownload der Feindaten
JPG-BildLebensbotschaften1.09 MBDownload der Feindaten
JPG-BildMitmachaktionen1.07 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : mach’s mit Liebesorte 2010

mach’s mit "Liebesorte" 2010

Motiv "Fantasien ausleben - Aids riskieren"

Dateityp  Größe 
JPG-Bild1.88 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : mach’s mit Liebesorte 2010

mach’s mit "Liebesorte" 2010

Motiv "Mit dem Feuer spielen - Aids riskieren"

Dateityp  Größe 
JPG-Bild2.35 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : mach’s mit Liebesorte 2010

mach’s mit "Liebesorte" 2010

Motiv "park and ride - Tripper riskieren"

Dateityp  Größe 
JPG-Bild2.38 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : mach’s mit Liebesorte 2010

mach’s mit "Liebesorte" 2010

Motiv "hart trainieren - Aids riskieren"

Dateityp  Größe 
JPG-Bild1.30 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : Welt-Aids-Tag 2011<br />Positiv zusammen leben. Aber sicher!

Welt-Aids-Tag 2011
"Positiv zusammen leben. Aber sicher!"

Vorschaubild - : mach’s mit Liebesorte 2011

mach’s mit "Liebesorte" 2011

Motiv "Whirlpool" - Abenteuer suchen

Dateityp  Größe 
JPG-Bild2.32 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : mach’s mit Liebesorte 2011

mach’s mit "Liebesorte" 2011

Motiv "Steg" - den Sommer auskosten

Dateityp  Größe 
JPG-Bild1.78 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : mach’s mit Liebesorte 2011

mach’s mit "Liebesorte" 2011

Motiv "Schlosshotel" - königlich amüsieren

Dateityp  Größe 
JPG-Bild1.44 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : mach’s mit Liebesorte 2011

mach’s mit "Liebesorte" 2011

Motiv "Hotelflur" - Zimmernummer geben

Dateityp  Größe 
JPG-Bild1.56 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : mach’s mit Liebesorte 2011

mach’s mit "Liebesorte" 2011

Motiv "Hochbett" - Balken biegen

Dateityp  Größe 
JPG-Bild1.19 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : mach’s mit Liebesorte 2011

mach’s mit "Liebesorte" 2011

Motiv "Bus" - Freiheit genießen

Dateityp  Größe 
JPG-Bild1.59 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : mach’s mit Liebesorte 2011

mach’s mit "Liebesorte" 2011

Motiv "Boot" - Zusammen stranden

Dateityp  Größe 
JPG-Bild1.57 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : Welt-Aids-Tag 2012<br />Positiv zusammen leben!

Welt-Aids-Tag 2012
"Positiv zusammen leben!"

  • Motiv 1: Ich habe HIV. Und den Rückhalt meiner Freunde.
  • Motiv 2: Ich habe HIV. Und die Anerkennung meines Teams.
  • Motiv 3: Ich habe HIV. Und den Rückhalt meiner Familie.
  • Motiv 4: Ich habe HIV. Und den Respekt meiner Kollegen.
  • Motiv 5: Ich habe HIV. Und die Akzeptanz meines Chefs.
  • Motiv 6: Ich habe HIV. Und bin Vater geworden.
Vorschaubild - : mach’s mit 2012<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2012
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s stürmisch"
Sondermotiv zur Fußball-Europameisterschaft 2012

Vorschaubild - : mach’s mit 2012<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2012
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s liebevoll"

Vorschaubild - : mach’s mit 2012<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2012
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s zärtlich"

Vorschaubild - : mach’s mit 2012<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2012
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s lustvoll"

Vorschaubild - : mach’s mit 2012<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2012
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s spontan"

Vorschaubild - : mach’s mit 2012<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2012
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s romantisch"

Vorschaubild - : mach’s mit 2012<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2012
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s endlich"

Vorschaubild - : mach’s mit 2012<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2012
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s andersrum"

Vorschaubild - : Welt-Aids-Tag 2013<br />Positiv zusammen leben.

Welt-Aids-Tag 2013
Positiv zusammen leben.

Anzeigenmotive zum Welt-Aids-Tag 2013:

  • Motiv 1: Ich habe HIV - und den Rückhalt meines Partners
  • Motiv 2: Ich habe HIV - und das Vertrauen meines Trainingspartners
  • Motiv 3: Ich habe HIV - und eine starke Stimme an meiner Seite
  • Motiv 4: Ich habe HIV - und die Solidarität meiner Angestellten
  • Motiv 5: Ich habe HIV - und die Unterstützung meines Teams
Vorschaubild - : mach’s mit 2013<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2013
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s soft"

Vorschaubild - : mach’s mit 2013<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2013
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s wild"

Vorschaubild - : mach’s mit 2013<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2013
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s ehrlich"

Vorschaubild - : mach’s mit 2013<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2013
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s klassisch"

Vorschaubild - : mach’s mit 2013<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2013
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s unartig"

Vorschaubild - : mach’s mit 2013<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2013
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s ernsthaft"

Vorschaubild - : mach’s mit 2013<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2013
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s knackig"

Vorschaubild - : mach’s mit 2013<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2013
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s gemütlich"

Vorschaubild - : mach’s mit 2013<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2013
Wissen und Kondom

Motiv "Ich will´s reif"

Vorschaubild - : mach’s mit 2014<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2014
Wissen und Kondom

Anzeigenmotive im Hochformat:

  • Motiv 1: Ich mach´s bestimmt
  • Motiv 2: Ich mach´s gern
  • Motiv 3: Ich mach´s einfach
  • Motiv 4: Ich mach´s direkt
  • Motiv 5: Ich mach´s ungeniert
  • Motiv 6: Ich mach´s rasant
  • Motiv 7: Ich mach´s spontan
  • Motiv 8: Ich mach´s mit
  • Motiv 9: Ich mach´s lässig
Vorschaubild - : mach’s mit 2014<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2014
Wissen und Kondom

Anzeigenmotive im Querformat:

  • Motiv 1: Ich mach´s bestimmt
  • Motiv 2: Ich mach´s gern
  • Motiv 3: Ich mach´s einfach
  • Motiv 4: Ich mach´s direkt
  • Motiv 5: Ich mach´s ungeniert
  • Motiv 6: Ich mach´s rasant
  • Motiv 7: Ich mach´s spontan
  • Motiv 8: Ich mach´s mit
  • Motiv 9: Ich mach´s lässig
Vorschaubild - : Welt-Aids-Tag 2014<br />Positiv zusammen leben.

Welt-Aids-Tag 2014
Positiv zusammen leben.

Anzeigenmotive zum Welt-Aids-Tag 2014:

  • Motiv 1: Würdest du jemanden mit HIV-Küssen? (er-Version)
  • Motiv 2: Würdest du jemanden mit HIV küssen (sie-Version)
  • Motiv 3: Würdest Du mit einem HIV-Positiven zusammenziehen?
  • Motiv 4: Dürfte dein Kind mit HIV-positiven Kindern spielen?
  • Motiv 5: Was würdest du zu einem HIV-positiven Bäcker sagen?
  • Motiv 6: Würdest du zu einem HIV-positiven Arzt gehen?
  • Motiv 7: Würdest du mit einem HIV-positiven Kollegen in die Kantine gehen?
DateitypAuflösung Größe 
JPG-BildMotiv 1: 300dpi1.93 MBDownload der Feindaten
JPG-BildMotiv 2: 300dpi2.38 MBDownload der Feindaten
JPG-BildMotiv 3: 300dpi2.45 MBDownload der Feindaten
JPG-BildMotiv 4: 300dpi2.10 MBDownload der Feindaten
JPG-BildMotiv 5: 300dpi2.23 MBDownload der Feindaten
JPG-BildMotiv 6: 300dpi2.16 MBDownload der Feindaten
JPG-BildMotiv 7: 300dpi2.40 MBDownload der Feindaten
Vorschaubild - : mach’s mit 2015<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2015
Wissen und Kondom

Anzeigenmotive im Hochformat:

  • Motiv 1: Ich mach´s mit Latex
  • Motiv 2: Ich mach´s mit allem Drum und Dran
  • Motiv 3: Ich mach´s mit Erfahrung
  • Motiv 4: Ich mach´s mit dem Richtigen
  • Motiv 5: Ich mach´s mit meinem Mann
  • Motiv 6: Ich mach´s mit Herzklopfen
  • Motiv 7: Ich mach´s mit Hose runter
  • Motiv 8: Ich mach´s mit gutem Gefühl
  • Motiv 9: Ich mach´s mit meiner Frauenärztin
  • Motiv 10: Ich mach´s mit Schmetterlingen im Bauch
Vorschaubild - : mach’s mit 2015<br />Wissen und Kondom

mach’s mit 2015
Wissen und Kondom

Anzeigenmotive im Querformat:

  • Motiv 1: Ich mach´s mit Latex
  • Motiv 2: Ich mach´s mit allem Drum und Dran
  • Motiv 3: Ich mach´s mit Erfahrung
  • Motiv 4: Ich mach´s mit dem Richtigen
  • Motiv 5: Ich mach´s mit meinem Mann
  • Motiv 6: Ich mach´s mit Herzklopfen
  • Motiv 7: Ich mach´s mit Hose runter
  • Motiv 8: Ich mach´s mit gutem Gefühl
  • Motiv 9: Ich mach´s mit meiner Frauenärztin
  • Motiv 10: Ich mach´s mit Schmetterlingen im Bauch
Vorschaubild - : Welt-Aids-Tag 2015<br />Positiv zusammen leben.

Welt-Aids-Tag 2015
Positiv zusammen leben.

Anzeigenmotive zum Welt-Aids-Tag 2015:

  • Motiv 1: Was, wenn die Erzieherin HIV hat?
  • Motiv 2: Was machst du, wenn dein Date HIV hat?
  • Motiv 3: Was macht ihr, wenn euer Stürmer HIV hat?
  • Motiv 4: Was machst du, wenn dein bester Freund HIV hat?
DateitypAuflösung Größe 
JPG-BildMotiv 1 - 300dpi851 KBDownload der Feindaten
JPG-BildMotiv 2 - 300dpi876 KBDownload der Feindaten
JPG-BildMotiv 3 - 300dpi784 KBDownload der Feindaten
JPG-BildMotiv 4 - 300dpi926 KBDownload der Feindaten

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149-161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle@bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order@bzga.de / www.twitter.com/bzga_de Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.