Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Presse

Schriftzug: Presse

Seiteninhalt

Pressemitteilungen 2015

01.12.2015
24 Tipps und Infos rund um Alkohol

Online-Adventskalender der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bietet wertvolle Tipps, wie Sie zur Weihnachtszeit verantwortungsvoll Alkohol genießen

Köln, 01. Dezember 2015. Die Vorweihnachtszeit bietet reichlich Anlass, Alkohol zu trinken: Glühweinstände, Weihnachtsfeiern, kalte Winterabende und vielerlei Gründe mehr. Aber zuviel Alkohol geht auf die Gesundheit, auf die Figur und manchmal auch auf das gute Verhältnis zu Kollegen und Vorgesetzen, wenn bei der betrieblichen Weihnachtsfeier der Alkoholkonsum übertrieben wird.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) empfiehlt deshalb:

Bleiben Sie in diesem Jahr doch einfach im Limit und lassen Sie sich von den Tipps im Online-Adventskalender der BZgA zu einem verantwortungsvollen Konsum von Alkohol während der Weihnachtszeit anregen. Der Adventskalender beantwortet jeden Tag eine interessante Frage zum Thema Alkohol. Auch bietet er viele nützliche Tipps, zum Beispiel wie man freundlich ein angebotenes Glas ablehnen kann oder gibt Ideen für festliche Aperitifs ohne Alkohol. Außerdem finden Sie im Kalender kleine Überraschungen, mit denen Sie sich selbst eine Freude machen können und gleichzeitig gesund durch die Weihnachtszeit kommen.

Ab heute bis zum 24. Dezember auf Twitter: #gesundimadvent oder auf www.kenn-dein-limit.de

Die Alkoholpräventionskampagne „Alkohol? Kenn dein Limit.“ der BZgA:
Die Internetseiten www.kenn-dein-limit.de richten sich speziell an Erwachsene und halten wichtige Informationen zum Thema verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol bereit. Neben einem umfangreichen Informationsangebot über alkoholbedingte gesundheitliche Gefahren und Risiken steht beispielsweise ein Alkohol-Selbsttest zur Verfügung, mit dem der eigene Alkoholkonsum bewertet und das Wissen zum Thema Alkohol getestet werden kann.

Das Internetangebot www.kenn-dein-limit.info richtet sich an Jugendliche und informiert über Risiken und gesundheitliche Gefahren insbesondere durch von Jugendlichen praktizierten hohen und riskanten Alkoholkonsum.

(Diese Pressemitteilung können Sie als PDF-Datei herunterladen)

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149-161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle@bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order@bzga.de / www.twitter.com/bzga_de Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.