Aktuelle Meldungen

24.04.2018

Neu: BZgA startet bundesweite "Voll Power-Schultour"

Logo Voll Power Schultour

Alkoholprävention in Schulen stärken und Lebenskompetenzen fördern

mehrmehr…

Mit einem neuen Angebot zur Alkoholprävention in Schulen richtet sich die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gezielt an Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren: Ab sofort ergänzt die „Voll Power-Schultour“ die Präventionsangebote der BZgA-Jugendkampagne „Null Alkohol - Voll Power“ und will die Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung junger Menschen fördern.

Der Auftakt der „Voll Power-Schultour“ findet am 24. April 2018 an der Carl-Friedrich-Gauß Gesamtschule in Hemmingen, Niedersachsen, statt. Zentrales Element der „BZgA-Schultour“ sind Mitmach-Workshops, in denen die Lebenskompetenzen von Schülerinnen und Schülern der Klassen 7 bis 9 gestärkt werden.

Pressemitteilung lesen

alle Meldungen im Überblick

Wichtige Informationen

Pressemitteilungen

Die aktuellen Pressemitteilungen der BZgA.

Die BZgA

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung…

neueste Infomaterialien

Abbildung - Medikamente - ab wann sind sie riskand? - Ein Heft in Leichter Sprache

Medikamente - ab wann sind sie riskant? - Ein Heft in Leichter Sprache

mehr Info

Abbildung - Glücksspiele sind riskant - Ein Heft in Leichter Sprache

Glücksspiele sind riskant - Ein Heft in Leichter Sprache

mehr Info

Abbildung - Merkblatt - So gelingt‘s Stress- und schmerzarmes Impfen

So gelingt‘s: Stress- und schmerzarmes Impfen - Abreißblock für Multiplikatoren

mehr Info

Abbildung - Früherkennung und Vorsorge für Ihr Kind

Früherkennung und Vorsorge für Ihr Kind

mehr Info

Abbildung - Stillen als Ressource nutzen im Kontext der Frühen Hilfen

Stillen als Ressource nutzen im Kontext der Frühen Hilfen

mehr Info

Abbildung - 8 - QE - Expertise - Nationaler Forschungsstand und Strategien zur Qualitätsentwicklung im Kinderschutz

8 - QE - Expertise - Nationaler Forschungsstand und Strategien zur Qualitätsentwicklung im Kinderschutz

mehr Info

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149-161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle@bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order@bzga.de / www.twitter.com/bzga_de Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.

Impressum | Klassische Anzeige

(c) bzga.de