1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zur Suche
  5. Sprung zum Inhalt
  6. Sprung zum Footer

Startseite | InfomaterialienHIV/STI-Prävention

HIV/STI-Prävention

weniger7 / 13mehr

Sexualität und sexuell übertragbare Infektionen (STI). Praxisorientierte Methoden für die Arbeit mit Jugendlichen

Bestellnummer: 70878000

Schutzgebühr: keine

Die Methodensammlung "Sexualität und sexuell übertragbare Infektionen (STI)" stellt in über 40 praxisorientierten Methoden vielfältige Zugänge und Aktionen für die Arbeit mit Jugendlichen vor. Dabei geht sie einem ganzheitlichen Ansatz nach, in dem Sexualaufklärung und HIV- sowie STI-Prävention interagieren. Auf über 70 Seiten bietet diese Methodensammlung somit eine kompakte Unterstützung, viele qualitätsgesicherte Informationen und allerhand Inspiration für die Präventionsarbeit vor Ort.

Übrigens: Im Internet unter www.liebesleben.de finden sich viele weitere Varianten und Alternativen, die dort mittels des Methodenfinders schnell und übersichtlich zusammengestellt werden können.

vollständige Beschreibung

Maximale Bestellmenge: 5

Wir sind die Nasenbärchen

Bestellnummer: 70878350

Schutzgebühr: keine

Die "Nasenbärchen" sind ein Klassiker der HIV- und STI-Prävention. Sie stellen in einfacher Bildsprache dar, wie HIV und andere STI übertragen werden, wie man sich schützen kann, in welchen Situationen überhaupt Risiken bestehen und wo es keinen Grund zur Sorge gibt.

Bestellungen nur für Fachkräfte unter Angabe der beruflichen Anschrift. Eine Abgabe an Privatpersonen ist nicht möglich.

vollständige Beschreibung

Maximale Bestellmenge: 2

LIEBESLEBEN »Die infektastischen STI« - Das Plakat zur Social-Media-Kampagne

Bestellnummer: 70700000

Schutzgebühr: keine

Mit »Die infektastischen STI« erhält LIEBESLEBEN ein brandneues Element in der Präventionsarbeit: Gleich fünf humorvolle Puppen, die jeweils eine andere sexuell übertragbare Infektion (STI) darstellen, erobern nun in lustigen Clips das Social Web! Die Puppen und ihre Geschichten über Ansteckung und Schutz, misslungene Dates und Selfies sind nicht nur nah an der Zielgruppe, sondern auch ein hilfreicher Begleiter für die Präventionsarbeit vor Ort.

Übrigens: Wenn Sie mehr über »Die infektastischen STI« wissen wollen, dann besuchen Sie sie auf: www.die-infektastischen-sti.de

vollständige Beschreibung

Handreichung "Jugendfilmtage"

Bestellnummer: 70878901

Schutzgebühr: keine

Die JugendFilmTage sind ein attraktives und handlungsorientiertes Projekt rund um die Themen Liebe, Sex und Schutz. Durch Filmvorführungen und Mitmach-Aktionen werden Jugendliche dabei motiviert, sich mit diesen Themen persönlich auseinander zu setzen. Darüber hinaus bringen die JugendFilmTage auch Akteure aus der Beratungs- und Präventionsarbeit zusammen und stärken so lokale Netzwerke. Die Begleitbroschüre hierzu vermittelt ein lebendiges Bild der JugendFilmTage und bietet dabei auch konzeptionelle Ideen sowie Anregungen zur Umsetzung.

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument

Dieser Artikel ist leider zur Zeit vergriffen und nicht lieferbar. Eine Neuauflage ist geplant, ein Termin dafür steht jedoch noch nicht fest. Bitte informieren Sie sich regelmäßig an dieser Stelle, ob der Artikel wieder verfügbar ist.