Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Infomaterialien

Schriftzug: Infomaterialien

Seiteninhalt

HIV/STI-Prävention

LIEBESLEBEN »Die infektastischen STI« - Das Plakat zur Social-Media-Kampagne

in den Warenkorb
PDF-Dokument (1,28 MB)

zurück zur Übersicht

Titel
LIEBESLEBEN »Die infektastischen STI« - Das Plakat zur Social-Media-Kampagne

Bestellnummer
70700000

Schutzgebühr
keine

Thema/Gegenstand
Mit »Die infektastischen STI« erhält LIEBESLEBEN ein brandneues Element in der Präventionsarbeit: Gleich fünf humorvolle Puppen, die jeweils eine andere sexuell übertragbare Infektion (STI) darstellen, erobern nun in lustigen Clips das Social Web! Die Puppen und ihre Geschichten über Ansteckung und Schutz, misslungene Dates und Selfies sind nicht nur nah an der Zielgruppe, sondern auch ein hilfreicher Begleiter für die Präventionsarbeit vor Ort.

Übrigens: Wenn Sie mehr über »Die infektastischen STI« wissen wollen, dann besuchen Sie sie auf: www.die-infektastischen-sti.de

Medienart
Plakat A2, nach außen auf A4 gefalzt

Medienübersicht HIV/STI-Prävention

Bildmarke Medienübersicht bei Aidsprävention - Buntes Bild mit farbigen Händeabdrücken und dem Schriftzug AIDS

Zur HIV/STI-Prävention halten wir eine themenspezifische Medienübersicht bereit, die Sie hier bestellen oder als pdf-Dokument herunterladen können:

Medienübersicht HIV/STI-Prävention

pdf-Archiv

Bildmarke Archiv - Eine Reihe antiker Bücher im Regal

Sie suchen einen bestimmten Titel und können ihn im aktuellen Medienangebot nicht finden? Bitte schauen Sie in unser pdf-Archiv. Hier halten wir viele vergriffene und nicht mehr bestellbare Publikationen als pdf-Dokumente zum download bereit.

zum Archiv

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149-161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle@bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order@bzga.de / www.twitter.com/bzga_de Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.