Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Infomaterialien

Schriftzug: Infomaterialien

Seiteninhalt

Forschung und Praxis der Gesundheitsförderung

Link zum Zurückblättern1 von 9Link zum Vorblättern
Link zum ZurückblätternSeite(n) 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / von 6Link zum Vorblättern
Band 11: Schutz oder Risiko? Familienumwelten im Spiegel der Kommunikation zwischen Eltern und ihren Kindern

Band 11: Schutz oder Risiko? Familienumwelten im Spiegel der Kommunikation zwischen Eltern und ihren Kindern

Bestellnummer: 60611000

Schutzgebühr: keine

Studie zur Kommunikation zwischen Eltern und deren jugendlichen Kindern und Untersuchung des Zusammenhangs zwischen der Qualität der Kommunikation und dem vom Kind subjektiv berichteten Familienklima.

Auflage: Juni 2000

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument (352 KB)

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.


Band 10: Bürgerbeteiligung im Gesundheitswesen - eine länderübergreifende Herausforderung

Band 10: Bürgerbeteiligung im Gesundheitswesen - eine länderübergreifende Herausforderung

Bestellnummer: 60610000

Schutzgebühr: keine

Dokumentation einer internationalen Tagung der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld am 4.-5. Februar 1999 in Bonn. Ziel der Tagung war der Austausch von internationalen Erfahrungen mit Modellen der Bürger-, Patienten- und Versichertenbeteiligung im Gesundheitswesen, genauere Betrachtung von Möglichkeiten der stärkeren Einbeziehung von Bürgern, Patienten und Versicherten in die Gesundheitsversorgung und die Feststellung der erforderlichen Voraussetzungen für eine angemessene Bürgerrepräsentation im Gesundheitswesen.

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument (717 KB)

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.


Band 09: Die Herausforderung annehmen - Aufklärungsarbeit zur Organspende im europäischen Vergleich

Band 09: Die Herausforderung annehmen - Aufklärungsarbeit zur Organspende im europäischen Vergleich

Bestellnummer: 60609000

Schutzgebühr: keine

Eine Expertise im Auftrag der BZgA und Ergebnisse eines internationalen Expertenworkshops vom 2. bis 3. November 1998 über Aufklärungsmaßnahmen zur Organspende in ausgewählten europäischen Ländern sowie zu berücksichtigende Aspekte und Einflussfaktoren auf die Spendebereitschaft und Organspenderate.

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument (374 KB)

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.


Band 08: Evaluation - Ein Instrument zur Qualitätssicherung in der Gesundheitsförderung

Band 08: Evaluation - Ein Instrument zur Qualitätssicherung in der Gesundheitsförderung

Bestellnummer: 60608000

Schutzgebühr: keine

Expertise der BZgA im Auftrag der Europäischen Kommission über die Nutzungsmöglichkeiten der Programmevaluation für die Qualitätssicherung von Gesundheitsförderungsprojekten und die sich hieraus ergebenden Anforderungen an ein qualitätsorientiertes Evaluationsmodell.

Auflage: Juni 2000

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument (236 KB)

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.


Band 07: Starke Kinder brauchen starke Eltern - Familienbezogene Suchtprävention

Band 07: Starke Kinder brauchen starke Eltern - Familienbezogene Suchtprävention

Bestellnummer: 60607000

Schutzgebühr: keine

Dokumentation eines Modellprojekts der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholischer Familienbildungsstätten in Zusammenarbeit mit der BZgA.

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument (439 KB)

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.


Titelbild Band6: Was erhält Menschen gesund? Antonovskys Modell der Salutogenese

Band 06: Was erhält Menschen gesund? Antonovskys Modell der Salutogenese

Bestellnummer: 60606000

Schutzgebühr: keine

Expertise zu Nutzen und Stellenwert des salutogenetischen Modells des Medizinsoziologen Aaron Antonovsky und seine möglichen Konsequenzen für die Praxis der Gesundheitsförderung sowie Dokumentation der 1999 und 2000 durchgeführten Fortbildungsveranstaltungen der BZgA zur Salutogenese.

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument (1,12 MB)

Dieser Artikel ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen den Artikel jedoch hier weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.


Band 05: Prävention des Ecstasykonsums - Empirische Forschungsergebnisse und Leitlinien

Band 05: Prävention des Ecstasykonsums - Empirische Forschungsergebnisse und Leitlinien

Bestellnummer: 60605000

Schutzgebühr: keine

Dokumentation eines Statusseminars der BZgA vom 15. bis 17. September 1997 in Bad Honnef zum Konsum illegaler Drogen wie Ecstasy, Amphetamine und LSD in der Jugend- und Freizeitkultur der neunziger Jahre; Ermittlung neuer Ansatzpunkte für die Prävention und Überprüfung bereits durchgeführter Präventionsmaßnahmen auf ihre Wirksamkeit hin.

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument (784 KB)

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.


Band 04: Prävention durch Angst? Stand der Furchtappellforschung

Band 04: Prävention durch Angst? Stand der Furchtappellforschung

Bestellnummer: 60604000

Schutzgebühr: keine

Expertise über den aktuellen Stand der Furchtappellforschung im Bereich der gesundheitlichen Aufklärung und Gesundheitsförderung. Im Mittelpunkt steht die Frage, welche Wirkungen Furchtappelle auf das Gesundheits- und Vorsorgeverhalten haben.

Auflage: April 1998

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument (1,61 MB)

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.


Band 03: Gesundheit von Kindern - Epidemiologische Grundlagen

Band 03: Gesundheit von Kindern - Epidemiologische Grundlagen

Bestellnummer: 60603000

Schutzgebühr: keine

Dokumentation einer Expertentagung der BZgA im Rahmen ihrer zielgruppenspezifischen Schwerpunktsetzung "Gesundheit von Kindern und Jugendlichen" im November 1996.

Auflage: April 1998

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument (649 KB)

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.


Band 02: Geschlechtsbezogene Suchtprävention - Praxisansätze, Theorieentwicklung, Definitionen

Band 02: Geschlechtsbezogene Suchtprävention - Praxisansätze, Theorieentwicklung, Definitionen

Bestellnummer: 60602000

Schutzgebühr: keine

Abschlussbericht eines Forschungsprojekts über Praxisansätze und Theorieentwicklung der geschlechtsbezogenen Suchtprävention in der Jugendphase.

Auflage: April 1998

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument (625 KB)

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Link zum ZurückblätternSeite(n) 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / von 6Link zum Vorblättern

Neuerscheinungen

Bildmarke Neuerscheinungen - Ein kleiner Stapel mit Büchern

Medikamente - ab wann sind sie riskant? - Ein Heft in Leichter Sprache

mehr Info

Glücksspiele sind riskant - Ein Heft in Leichter Sprache

mehr Info

So gelingt‘s: Stress- und schmerzarmes Impfen - Abreißblock für Multiplikatoren

mehr Info

Früherkennung und Vorsorge für Ihr Kind

mehr Info

Stillen als Ressource nutzen im Kontext der Frühen Hilfen

mehr Info

8 - QE - Expertise - Nationaler Forschungsstand und Strategien zur Qualitätsentwicklung im Kinderschutz

mehr Info

pdf-Archiv

Bildmarke Archiv - Eine Reihe antiker Bücher im Regal

Sie suchen einen bestimmten Titel und können ihn im aktuellen Medienangebot nicht finden? Bitte schauen Sie in unser pdf-Archiv. Hier halten wir viele vergriffene und nicht mehr bestellbare Publikationen als pdf-Dokumente zum download bereit.

zum Archiv

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149-161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle@bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order@bzga.de / www.twitter.com/bzga_de Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.