1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zur Suche
  5. Sprung zum Inhalt
  6. Sprung zum Footer

Startseite | InfomaterialienFachpublikationen

Einzelpublikationen

weniger8 / 13mehr

Leitbegriffe der Gesundheitsförderung und Prävention

zurück zur Übersicht

Titel

Leitbegriffe der Gesundheitsförderung und Prävention

Neuausgabe 2011

Schutzgebühr
19,89 €

Thema/Gegenstand

Glossar zu Konzepten, Strategien und Methoden in der Gesundheitsförderung

Medienart

588 Seiten, broschiert, Format 25 x 20cm

Das Buch kann ausschließlich unter der nachfolgenden Adresse bestellt werden:

Verlag für Gesundheitsförderung
Oberhirschberg 20
94539 Grafling
Tel.: 0 99 29 / 95 90 778
E-mail:  info@conrad-verlag.de
Internet: www.conrad-verlag.de

"Leitbegriffe der Gesundheitsförderung"
ISBN 978-3-929798-44-9
Preis: € 19,90 zzgl. Versandkosten
(bei Bestellungen aus dem Ausland zzgl. Gebühren für Auslandsüberweisungen)

Die gesamte Bestellabwicklung, inklusive Versand und Rechnungsstellung, erfolgt durch den Verlag für Gesundheitsförderun. Bei Fragen zu laufenden Bestellungen oder Rechnungen wenden Sie sich daher bitte direkt an den Verlag und nicht an die BZgA.

Inhalt/Abstract

Dieses Glossar wurde Mitte der 1990er Jahre zur Unterstützung der Lehrgangsarbeit der BZgA als Handreichung für Lehrgangsteilnehmerinnen und Lehrgangsteilnehmer entwickelt. Es sollte zur Begriffsklärung beitragen und wichtige Sichtweisen und Modelle, die der Gesundheitsförderung und Prävention zugrunde liegen, in ihren Grundzügen verdeutlichen. Ziel war ein Glossar, das sich in der Darstellung auf wesentliche Aussagen beschränkt und sowohl für Praktikerinnen und Praktiker als auch für Angehörige der verschiedenen Fachdisziplinen verständlich abgefasst ist.

Das Glossar ist nach 1996, 1999, 2000 in seiner 5. Auflage 2011 vollständig überarbeitet, aktualisiert und durch weitere 28 neue Begriffe erweitert worden, wobei der Bereich „Prävention" besonders verstärkt wurde.

Mit der Erhöhung der Zahl der Autorinnen und Autoren auf 78 ist auch eine Erweiterung der fachlichen Bandbreite der Begriffe verbunden.Das Glossar definiert und erläutert ausführlich 109 zentrale Begriffe, Konzepte und Strategien der Gesundheitsförderung und Prävention und orientiert sich dabei am aktuellen Stand der gesundheitswissenschaftlichen und gesundheitspolitischen Diskussion. Die Begriffe sind alphabetisch angeordnet und ein systematisch gegliedertes Inhaltsverzeichnis erleichtert den Zugang zu gleichartigen Konzepten, Strategien und Methoden der Gesundheitsförderung und Prävention.

Das Glossar wendet sich an alle, die in der Gesundheitsförderung und Präven-tion tätig sind. Das heißt, die beschriebenen Konzepte, Strategien und Methoden geben Anregungen und Überprüfungsmöglichkeiten für den eigenen Planungs-, Forschungs- oder Projektbereich. Sie sollen aber auch Neu- oder Quereinsteigern und Quereinsteigerinnen erste Orientierungsmöglichkeiten bieten.

Die Leitbegriffe werden seit 15 Jahren als Unterrichtsmittel in der Fort- und Weiterbildung sowie in der Hochschulausbildung von Sozial- und Gesundheitsberufen eingesetzt. Ergänzend zur Druckversion ist eine kostenlose Online-Version unter www.leitbegriffe.bzga.de verfügbar.