1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zur Suche
  5. Sprung zum Inhalt
  6. Sprung zum Footer

Startseite | InfomaterialienFachpublikationen

Forschung und Praxis der Gesundheitsförderung

weniger37 / 54mehr

Band 18: Kommunikationsstrategien zur Raucherentwöhnung

PDF-Dokument

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

zurück zur Übersicht

Titel

Band 18: Kommunikationsstrategien zur Raucherentwöhnung

Schutzgebühr
keine

Thema/Gegenstand

Ein Überblick über die wissenschaftliche Literatur zu diesem Thema

Medienart

Broschüre, 128 Seiten

Inhalt/Abstract

Wie lassen sich Raucher dazu motivieren, ihren Tabakkonsum zu beenden? Welche Methoden und Medien, welche Inhalte versprechen eine wirksame Kommunikation mit Rauchern? Welche Kommunikationsprobleme entstehen bei der Motivierung zur Raucherentwöhnung? Ausgehend von diesen Fragestellungen haben die Autoren der vorliegenden Expertise Studien zu verschiedenen nationalen Raucherentwöhnungskampagnen, z.B. in Kalifornien, Großbritannien und Australien, sowie zu Einzelkampagnen und spezifischen Kommunikationsaspekten gesichtet und ausgewertet. Auf der Grundlage der gesichteten Studien bieten sie einen Überblick über die verschiedenen Kommunikationsstrategien und deren Effektivität und stellen ihre Schlussfolgerungen im Hinblick auf eine erfolgversprechende Kommunikation zur Raucherentwöhnung vor. Ergänzend werden im Anhang umfassend und detailliert die wichtigsten der in dem vorliegenden Bericht ausgewerteten Studien beschrieben