1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zur Suche
  5. Sprung zum Inhalt
  6. Sprung zum Footer

Startseite | InfomaterialienFachpublikationen

Fachpublikationen

1 / 9mehr

Logo Forschung und Praxis der GesundheitsförderungIn der Fachheftreihe "Forschung und Praxis der Gesundheitsförderung" werden die Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen und Fachtagungen der BZgA zu aktuellen Themen und Aspekten der Gesundheitsförderung veröffentlicht, um sie interessierten Wissenschaftlern und Praktikern aus den verschiedensten Bereichen der Gesundheitsförderung zugänglich zu machen. Mit dieser in Deutsch und Englisch erscheinenden Reihe möchte die BZgA die wissenschaftliche Diskussion unterstützen, den Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis ausbauen und zur Schaffung von Grundlagen für eine erfolgreiche Gesundheitsförderung beitragen. Die Fachhefte der BZgA (broschiert, 240 x 165 mm) sind kostenlos erhältlich und können über das BZgA-Online-Bestellsystem direkt über Internet bestellt werden.

 

Schriftliche Bestellungen richten Sie bitte an:

BZgA, 50819 Köln

Fax: 0221/8992-257

E-Mail:order(at)bzga.de

 

Ihre Ansprechpartnerin in der BZgA zu dieser Publikationsreihe:

Dr. Anke Spura, Ref. 2-24, E-Mail: anke.spura(at)bzga.de

Alle Titel auch als PDF-Datei zum Download.


Band 13: Der Organspendeprozess - Ursachen des Organmangels und mögliche Lösungsansätze

Schutzgebühr: keine

Inhaltliche und methodenkritische Analyse vorliegender Studien

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Band 12: Suchtprävention im Sportverein - Erfahrungen, Möglichkeiten und Perspektiven für die Zukunft

Schutzgebühr: keine

Dokumentation einer Fachtagung der BZgA vom 20. bis 22. März 2000

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Band 11: Schutz oder Risiko? Familienumwelten im Spiegel der Kommunikation zwischen Eltern und ihren Kindern

Schutzgebühr: keine

Studie zur Kommunikation zwischen Eltern und deren jugendlichen Kindern und Untersuchung des Zusammenhangs zwischen der Qualität der Kommunikation und dem vom Kind subjektiv berichteten Familienklima.

Auflage: Juni 2000

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Band 10: Bürgerbeteiligung im Gesundheitswesen - eine länderübergreifende Herausforderung

Schutzgebühr: keine

Dokumentation einer internationalen Tagung der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld am 4.-5. Februar 1999 in Bonn. Ziel der Tagung war der Austausch von internationalen Erfahrungen mit Modellen der Bürger-, Patienten- und Versichertenbeteiligung im Gesundheitswesen, genauere Betrachtung von Möglichkeiten der stärkeren Einbeziehung von Bürgern, Patienten und Versicherten in die Gesundheitsversorgung und die Feststellung der erforderlichen Voraussetzungen für eine angemessene Bürgerrepräsentation im Gesundheitswesen.

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Band 09: Die Herausforderung annehmen - Aufklärungsarbeit zur Organspende im europäischen Vergleich

Schutzgebühr: keine

Eine Expertise im Auftrag der BZgA und Ergebnisse eines internationalen Expertenworkshops vom 2. bis 3. November 1998 über Aufklärungsmaßnahmen zur Organspende in ausgewählten europäischen Ländern sowie zu berücksichtigende Aspekte und Einflussfaktoren auf die Spendebereitschaft und Organspenderate.

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Band 08: Evaluation - Ein Instrument zur Qualitätssicherung in der Gesundheitsförderung

Schutzgebühr: keine

Expertise der BZgA im Auftrag der Europäischen Kommission über die Nutzungsmöglichkeiten der Programmevaluation für die Qualitätssicherung von Gesundheitsförderungsprojekten und die sich hieraus ergebenden Anforderungen an ein qualitätsorientiertes Evaluationsmodell.

Auflage: Juni 2000

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Band 07: Starke Kinder brauchen starke Eltern - Familienbezogene Suchtprävention

Schutzgebühr: keine

Dokumentation eines Modellprojekts der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholischer Familienbildungsstätten in Zusammenarbeit mit der BZgA.

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Band 06: Was erhält Menschen gesund? Antonovskys Modell der Salutogenese

Schutzgebühr: keine

Expertise zu Nutzen und Stellenwert des salutogenetischen Modells des Medizinsoziologen Aaron Antonovsky und seine möglichen Konsequenzen für die Praxis der Gesundheitsförderung sowie Dokumentation der 1999 und 2000 durchgeführten Fortbildungsveranstaltungen der BZgA zur Salutogenese.

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument

Dieser Artikel ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen den Artikel jedoch hier weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Band 05: Prävention des Ecstasykonsums - Empirische Forschungsergebnisse und Leitlinien

Schutzgebühr: keine

Dokumentation eines Statusseminars der BZgA vom 15. bis 17. September 1997 in Bad Honnef zum Konsum illegaler Drogen wie Ecstasy, Amphetamine und LSD in der Jugend- und Freizeitkultur der neunziger Jahre; Ermittlung neuer Ansatzpunkte für die Prävention und Überprüfung bereits durchgeführter Präventionsmaßnahmen auf ihre Wirksamkeit hin.

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.

Band 04: Prävention durch Angst? Stand der Furchtappellforschung

Schutzgebühr: keine

Expertise über den aktuellen Stand der Furchtappellforschung im Bereich der gesundheitlichen Aufklärung und Gesundheitsförderung. Im Mittelpunkt steht die Frage, welche Wirkungen Furchtappelle auf das Gesundheits- und Vorsorgeverhalten haben.

Auflage: April 1998

vollständige Beschreibung

PDF-Dokument

Dieser Band ist vergriffen und nicht mehr bestellbar, eine Neuauflage ist nicht vorgesehen. Wir stellen dieses Heft hier aber weiterhin als Archivpublikation im PDF-Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, daß die Inhalte von Archivpublikationen möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang dem heutigen Wissensstand oder der aktuellen Rechtslage entsprechen.