1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zur Suche
  5. Sprung zum Inhalt
  6. Sprung zum Footer

Studienarchiv

6. Drogen und Rauschmittel

Nr. 060001
Jugendliche und Rauschmittel

Projektleitung:

Lehmann, M., Köln, BZgA

Durchführung:

Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik e. V., Köln

Zielsetzung:

Ermittlung der verwendeten Arten von Rauschmitteln, der Verwendergruppen, der Einstellung zu Rauschmitteln, der Konsummotivation und der Genese der RM-Konsumgewohnheiten. Erstellung von Hypothesen über die Ursachen des Drogenkonsums und die äußeren Bedingungen, die den Konsum von RM begünstigen können

Methode:

Teilnehmende Beobachtung von RM-Konsum und RM-Händlern
42 Intensivinterviews von RM-Händlern
Schriftliche Befragung von 120 Jugendlichen aus Allgemeinbildenden und 180 Jugendlichen aus Berufsbildenden Schulen sowie von 150 Lehrlingen (davon: 80 in einem Großbetrieb)
Auswertung: Korrelationsstatistik, multivariate Regressionsanalyse

Erscheinungsjahr: 1971

deutsch: 138 Seiten, mit Anhang

Download Dokumentation (3,9 MB)