1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zur Suche
  5. Sprung zum Inhalt
  6. Sprung zum Footer

Studienarchiv

10. Ernährung, Adipositas, Verbraucherschutz

Nr. 100024
Abbau und Korrektur von Vorurteilen der Bevölkerung gegenüber körperlich Behinderten

Projektleitung:

Meyer, W. F., Köln, BZgA

Durchführung:

Brose und Partner, Frankfurt/Main, Marketing Communication Service

Zielsetzung:

Kommunikative Voraussetzungen der wichtigsten Begriffe aus den Bereichen der körperlichen, geistigen und psychischen Behinderungen in der Bevölkerung
Qualitative Wirksamkeitsprüfung einer Anzeigenserie und eines Broschürenentwurfs für die Aktion MENSCHEN WIE WIR

Methode:

Einzelexplorationen anhand halbstrukturierter Frageleitfäden in einem Assoziations- und Begriffstest
Einzelexplorationen anhand halbstrukturierter Frageleitfäden in einem Anzeigenpretest
3 Gruppendiskussionen anhand eines Gesprächsleitfadens mit jeweils ca. 9 Teilnehmern in einem Broschürenpretest

Erscheinungsjahr: 1975

deutsch: 106 Seiten, mit Anhang

Download Dokumentation (2,2 MB)