1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zur Suche
  5. Sprung zum Inhalt
  6. Sprung zum Footer

Studienarchiv

1. Untersuchungen und Studien von grundsätzlicher Bedeutung für die Gesundheitserziehung

Nr. 010019
Praxisansätze und Theorieentwicklung der geschlechtsbezogenen Suchtprävention in der Jugendphase

Projektleitung:

Töppich, Dipl.-Soz. J., Köln, BZgA

Durchführung:

Franzkowiak, Prof. Dr. P.; Helfferich, Dr. C.; Weise, Dipl.-Psych. E., Freiburg, Universität Freiburg

Zielsetzung:

Recherche und kritische Systematisierung bestehender Praxisansätze und Begründungskonzepte, Formulierung eines theoretischen Konzepts geschlechtsbezogener Suchtprävention, Erarbeitung eines Planungs- und Bewertungsrasters für Praxisprojekte

Methode:

Literaturanalyse
Befragung

Erscheinungsjahr: 1996

deutsch: 29 Seiten
(Kurzfassung)

Download Dokumentation (7,3 MB)