1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zur Suche
  5. Sprung zum Inhalt
  6. Sprung zum Footer

Studienarchiv

1. Untersuchungen und Studien von grundsätzlicher Bedeutung für die Gesundheitserziehung

Nr. 010010
Gesundheitsbewußte Trends und Projekte in den Alltagskulturen Jugendlicher und junger Erwachsener

Bestandsaufnahme alternativer Gesundheitsansätze, Bewertung und Mediennutzung

Projektleitung:

BZgA

Durchführung:

Forschungsgruppe Jugend und Gesundheit, Heidelberg; Franzkowiak, Dipl.-Psych. P.

Zielsetzung:

  • Dokumentation gesundheitsewußter Eigenaktivitäten (Gesundheitsansätze, Leitbilder, Projekte), die in der alternativen Jugendkultur entstanden sind, sowie die in diesem Rahmen entwickelten Medien
     
  • Bewertung der Eigenaktivitäten nach Umfeld, Träger, Dauer und Ausstrahlung in das Alltagsleben Jugendlicher und junger Erwachsener, die sich zur Alternativkultur zugehörig fühlen
     
  • Auswahl exemplarischer gesundheitsbezogener Projekte/Trends, die einen bestimmten Grad an einstellungs- und verhaltensbildender Bedeutung für die Mehrheit der Jugendlichen haben könnten

Methode:

Literaturanalyse, Dokumentation von Materialien/Programmen

Erscheinungsjahr: 1982/12

deutsch: 224 Seiten

Download Dokumentation (10,3 MB)