Hauptnavigation

Sprung zum Seiteninhalt

  1. Die BZgA
    1. Aufgaben und Ziele
    2. Leitbild
    3. Organisationsplan
    4. Kontakt
    5. Internationale Beziehungen
    6. Nationale Kooperationen
    7. Geschäftsbereich
    8. Wegbeschreibung
  2. Themen
    1. HIV/STI-Prävention
    2. Sexualaufklärung und Familienplanung
    3. Prävention von sexuellem Missbrauch
    4. Nationales Zentrum Frühe Hilfen
    5. Suchtprävention
    6. Ernährung - Bewegung - Stressregulation
    7. Kinder- und Jugendgesundheit
    8. Frauengesundheit
    9. Männergesundheit
    10. Gesundheit älterer Menschen
    11. Diabetes Mellitus
    12. Gesundheits­förderung für Menschen mit Migrationshintergrund 
    13. Gesundheitliche Chancengleichheit
    14. Organ- und Gewebespende
    15. Blutspende
    16. Schutzimpfungen und persönlicher Infektionsschutz
    17. Audiovisuelle Medien
    18. Gesundheit und Schule
    19. Ausstellungen und Mitmach-Parcours
  3. Die BZgA im Internet
    1. Welt-Aids-Tag
    2. Loveline (für Lehrkräfte)
    3. Männergesundheitsportal
    4. Familienplanung
    5. Pränataldiagnostik - ein Angebot für Fachkräfte und Interessierte
    6. zanzu
    7. Spielen mit Verantwortung
    8. Prävention von Kinderunfällen
    9. Gesund und aktiv älter werden
    10. Kenn Dein Limit (für Jugendliche)
    11. rauchfrei (für Jugendliche)
    12. Null Alkohol - Voll Power
    13. Kinder stark machen
    14. Ins Netz gehen - Multiplikatorenportal
    15. Deutscher Präventionspreis
    16. ... und viele mehr
  4. Forschung
    1. Studien / Untersuchungen
    2. Fachpublikationen
    3. Fachdatenbanken / Marktanalysen
    4. Forschung im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
    5. Leitbegriffe der Gesundheitsförderung
  5. Infomaterialien
    1. Medienübersichten
    2. HIV/STI-Prävention
    3. Sexualaufklärung
    4. Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs
    5. Familienplanung
    6. Frühe Hilfen
    7. Suchtvorbeugung
    8. Alkoholprävention
    9. Förderung des Nichtrauchens
    10. Kinder- und Jugendgesundheit
    11. Ernährung - Bewegung - Stressregulation
    12. Organspende
    13. Blutspende
    14. Impfungen und persönlicher Infektionsschutz
    15. Gesundheit älterer Menschen
    16. Männergesundheit
    17. audiovisuelle Medien
    18. Unterrichtsmaterialien
    19. Fachpublikationen
    20. Videos und Hörmedien
    21. Archiv
    22. Bestellbedingungen
    23. Bestellbedingungen Ausland
    24. Hilfe zum Bestellsystem
  6. Service
    1. Infodienste
    2. Infotelefone
    3. Beratungsstellen
    4. Fachinstitutionen
    5. Newsletter
    6. RSS-Newsfeed
    7. Stellenangebote
    8. Ausschreibungen
    9. Auftragsinfo gem. §19 VOL/A
    10. Hinweise in eigener Sache
  7. Presse
    1. Pressekontakt
    2. Pressemitteilungen
    3. Pressearchiv
    4. Daten und Fakten
    5. Publikationen
    6. Pressemotive
    7. Presse-Newsletter

Seiteninhalt

Foto eines Leuchtturms als Symbol für Orientierung
mehr

BZgA-Bestellsystem derzeit nicht erreichbar

Aus technischen Gründen steht das Online-Bestellsystem der BZgA derzeit leider nicht zur Verfügung. Bestellungen können Sie auch per Mail an order@bzga.de oder per Fax an die 0221 8992 257 senden.

Leider muss deswegen derzeit mit verlängerten Bearbeitungs- und Lieferzeiten gerechnet werden.

26.05.2017
Zum Internationalen Frauengesundheitstag:
Neues Informationsangebot der BZgA zur Endometriose

Banner www.frauengesundheitsportal.de

Die Endometriose ist eine häufige gynäkologische und für Betroffene schmerzhafte Erkrankung - die oft über Jahre hinweg unerkannt bleibt. Anlässlich des Internationalen Tages der Frauengesundheit am 28. Mai 2017 weist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf ihr aktualisiertes und erweitertes Informationsangebot zum Thema Endometriose hin. Daneben bietet das Frauengesundheitsportal der BZgA zahlreiche qualitätsgesicherte Informationen zu weiteren Gesundheitsthemen von „Alkohol“ bis zu „Wechseljahren“.

Pressemitteilung lesen

22.05.2017
HIV-Schutzverhalten so hoch wie noch nie
BZgA: Neue Motivstaffel der Kampagne LIEBESLEBEN

LIEBESLEBEN Plakat- und Anzeigenmotiv 2017

91 Prozent der über 16-Jährigen mit mehr als einem Sexualpartner oder einer Sexualpartnerin in den letzten 12 Monaten geben an, immer, häufig oder gelegentlich Kondome zu benutzen. Das ist der höchste Wert seit Beginn der Repräsentativ­befragung „AIDS im öffentlichen Bewusstsein“, die die Bundes­zentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) seit 1988 in regelmäßigen Abständen durchführt. Um das Schutzverhalten in der Bevölkerung auf einem hohen Niveau zu halten, motiviert die BZgA ab sofort mit einer neuen Motivstaffel von LIEBESLEBEN zur Nutzung von Kondomen in sexuellen Risikosituationen.

Pressemitteilung lesen

22.05.2017
Sind ältere Menschen in Gesundheitsfragen gut informiert?

Logo www.gesund-aktiv-aelter-werden.de

BZgA-Regionalkonferenz in Hannover gibt Impulse zur Gesundheitsbildung

Gesundheitskompetenz oder auch „Health Literacy“ ist die Fähigkeit, im Alltag Entscheidungen zu treffen, die sich positiv auf die eigene Gesundheit auswirken. Aktuelle Daten über die Gesundheits­kompetenz der Bevölkerung in Deutschland zeigen erhebliche Unterschiede zwischen den Bevölkerungsgruppen: Vor allem älteren Menschen fällt es schwer, sich im Gesundheits­wesen zu orientieren und mit den Herausforderungen von Krank­heits­bewältigung und Gesunderhaltung umzugehen. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) will Ältere mit wissenschaftlich fundierten und qualitätsgesicherten Gesundheitsinformationen verstärkt unterstützen.

Pressemitteilung lesen

18.05.2017
Für immer mehr Jugendliche gilt "Alkohol? Kenn dein Limit."
Neue BZgA-Daten: Alkoholkonsum junger Menschen rückläufig

Pressegespräch: Alkohol? Kenn Dein Limit.

© Christian Plambeck

Jugendliche und junge Erwachsene trinken weniger Alkohol. Diesen Trend bestätigen die neuen Er­geb­nisse der Studie „Der Alkoholkonsum Ju­gend­licher und junger Erwachsener in Deutsch­land 2016“, welche die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) heute ge­mein­sam mit der Drogenbeauftragten der Bundesregierung und dem Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) in Berlin vorgestellt hat.

Für die Repräsentativbefragung, die regelmäßig im Rahmen der BZgA-Kampagne „Alkohol? Kenn dein Limit.“ durchgeführt wird, wurden bundesweit 7.003 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 25 Jahren befragt.

Pressemitteilung lesen

Neuerscheinungen

Abbildung Methamphetamin

Methamphetamin

mehr

Abbildung - Limit - Das Magazin

Limit. Das Magazin.

mehr

Abbildung - Alkohl - Die Fakten

Alkohol - Die Fakten. Was du über Alkohol wissen solltest.

mehr

Abbildung - Rezepte für alkoholfreie Cocktails und warme Wintergetränke

Alkohol? Kenn dein Limit. - 100% Geschmack. 0% Alkohol

mehr

Studien & Forschung

AIDS im öffentlichen Bewusstsein der Bundesrepublik Deutschland

AIDS im öffentlichen Bewusstsein der Bundesrepublik Deutschland 2016

mehr

Titelseite der Studie: Der Alkoholkonsum Jugendlicher und junger Erwachsener in Deutschland 2016

Der Alkoholkonsum Jugendlicher und junger Erwachsener in Deutschland

Ergebnisse des Alkoholsurveys 2016 und Trends

mehr

Stellenangebote

Referentin/Referent Referat 2-25 "Forschung, Qualitätssicherung"

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie unter

www.interamt.de

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149-161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle@bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order@bzga.de / www.twitter.com/bzga_de Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.