Presse

Schriftzug: Presse

Seiteninhalt

Suchtprävention

April 2016
Ausgewählte Ergebnisse der repräsentativen Befragung „Die Drogenaffinität Jugendlicher in der Bundesrepublik Deutschland 2015“. Befragt wurden 7.004 Personen im Alter von 12 bis 25 Jahren im Zeitraum von März bis Juni 2015. PDF-Datei


März 2016
Ausgewählte Ergebnisse der Studie „Glücksspielverhalten und Glücksspielsucht in Deutschland - Ergebnisse des Surveys 2015 und Trends.“ Befragt wurden 11.500 Personen im Alter von 16 bis 70 Jahren zwischen April und Juli 2015. PDF-Datei

Die Zusammenfassung der Ergebnisse des Glücksspielsurveys 2015 der BZgA: PDF-Datei


September 2015
Ausgewählte Ergebnisse der Studie „Der Cannabiskonsum Jugendlicher und junger Erwachsener in Deutschland 2014“. Befragt wurden 7.000 Personen im Alter von 12 bis 25 Jahren zwischen Mai und August 2014. PDF-Datei


Juni 2015
Ausgewählte Ergebnisse der Studie „Der Alkoholkonsum von Jugendlichen und jungen Erwachsener in Deutschland 2014“. Befragt wurden 7.000 Personen im Alter von 12 bis 25 Jahren zwischen Mai und August 2014. PDF-Datei



Mai 2015
Zentrale Ergebnisse und Trends aus der Repräsentativerhebung "Rauchen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Deutschland 2014“. 7000 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 25 Jahren wurden befragt. PDF-Datei

Die ausführliche Studie steht unter www.bzga.de/forschung/studien-untersuchungen/studien/suchtpraevention zum Download bereit.



Juni 2014
Umfangreiches Pressepaket zum Thema "Alkohol und Aggression" mit Zitaten und O-Tönen Jugendlicher und einem FactSheet:


Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149-161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle@bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order@bzga.de / www.twitter.com/bzga_de Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.