Infomaterialien

Schriftzug: Infomaterialien

Seiteninhalt

Unterrichtsmaterialien

Thema: Alkohol - Filme und Arbeitsmaterial für Schule und Jugendarbeit

in den Warenkorb

zurück zur Übersicht

Maximale Bestellmenge: 1

Titel
Thema: Alkohol - Filme und Arbeitsmaterial für Schule und Jugendarbeit

Bestellnummer
99200000

Schutzgebühr
keine

Thema/Gegenstand
Medien und Materialen für die Suchtprävention in den Klassen 7-10: Motive für und  mögliche Folgen von Alkoholkonsum bei Jugendlichen werden beleuchtet und durch   Sachinformationen zum Thema Alkohol ergänzt.

Lehrkräfte, Lehramtsstudierende und Lehramtsanwärter/innen können über den Bestell-Link ein kostenloses Exemplar anfordern. Bei Bedarf von mehr als einem Exemplar senden Sie Ihre Bestellung bitte per E-Mail mit einer ausreichenden Begründung.

Medienart
DVD

Inhalt/Abstract
Mit der didaktischen DVD wird das Ziel verfolgt, über das Suchtmittel Alkohol aufzuklären und einem gesundheitsschädlichen Konsum vorzubeugen. Den Schülerinnen und Schülern soll verdeutlicht werden, welche Gefahren von Alkohol ausgehen können und wie wichtig ein verantwortungsvoller Umgang ist.  Das Medienpaket „Thema: Alkohol“ beinhaltet ein Booklet, das eine erste Übersicht über das Material gibt und eine DVD, die folgende Filme und Arbeitsmaterialien enthält:

  • Pädagogischer Leitfaden
  • Spielfilm „Die Chance“
  • Sachfilm: „Wissenswert“
  • Dokumentarische Kurzfilme „In Echt“
  • Arbeitsblätter zu allen drei Filmen (inkl. Lösungen)
  • Interaktive Tafelbilder
  • Folien
  • Experteninterviews zum Thema Alkohol

Der pädagogische Leitfaden bietet Informationen zum Thema Suchtverhalten, Suchtprävention und Alkohol sowie methodisch-didaktische Hinweise zum Einsatz des Medienpakets.

Die filmischen Angebote  bilden die Basis für die Unterrichtsvorhaben und die dafür vorgesehenen  begleitenden Materialien
Die Filmangebote setzen unterschiedliche, sich ergänzende Schwerpunkte. Der Spielfilm „Die Chance“ thematisiert Wünsche, Sehnsüchte, Probleme und Sorgen von Jugendlichen: Erzählt wird die Geschichte der Schülerin Jana und ihren Erlebnissen mit dem Thema Alkoholkonsum : zarte Gefühl der Liebe werden zerstört, Freundschaften beschädigt und aggressives Verhalten gefördert., Der Spielfilm stellt häufige Gründe und mögliche Auswirkungen des Alkoholkonsums junger Menschen heraus und eignet sich besonders zum Einstieg in das Thema Alkohol, da er für die Schülerinnen und Schüler ein hohes Identifikationspotential bietet. In den fünf dokumentarischen Kurzfilmen „In Echt“ berichten neun Jugendliche bzw. junge Erwachsene über ihren Umgang und ihre Erfahrungen mit Alkohol. Sie sprechen sowohl über Beweggründe zu trinken als auch über Einstellungen, Wirkungen und Folgen von Alkoholkonsum. Über die Erfahrungen und Standpunkte der authentischen Protagonisten können vielfältige Anknüpfungspunkte gefunden werden, um mit den Schülerinnen und Schülern zum Thema Alkohol ins Gespräch zu kommen.
Der in sieben Module gegliederte Sachfilm „Wissenswert“ konzentriert sich auf die Vermittlung von Sachinformationen zum Thema Alkohol, wie Geschichte des Alkohols, Aufnahme und zum Abbau im Körper sowie gesundheitliche Folgen und gesetzliche Regelungen des Konsums. Dieses Basiswissen ist wichtig, um den Schülerinnen und Schülern mögliche Gefahren und Folgen von  Alkohol zu verdeutlichen und die Basis für eine kritische Reflexion und Meinungsbildung zu schaffen
.
Alle Filme können jeweils als Gesamtfilm und in einzeln anwählbaren Kapiteln genutzt werden.
Ergänzend zu den drei Hauptfilmen befinden sich auf der DVD Interviews mit Experten aus dem Bereich Suchtprävention zu diversen Aspekten rund um das Thema Jugendliche und Alkohol, wie  gesundheitliche Risiken jugendlichen Alkoholkonsums, die Wirkung des Alkohols auf das sich ausbildende Gehirn oder die Belastung von Beziehungen durch die Alltagsdroge.
Die Arbeitsmaterialien (Arbeitsblätter, interaktive Tafelbilder und Folien)  behandeln Themenfelder aus den Bereichen Biologie und Chemie, bieten aber auch zahlreiche Vorlagen für den Einsatz in den Fächern Deutsch, Ethik/Religion, Gemeinschaftskunde und Kunst und Musik. Die Materialien sind nach den Klassenstufen 7/8 und 9/10 gegliedert, können aber auch davon unabhängig eingesetzt werden

Bestellbedingungen für Auslands­kunden!

Bildmarke Hinweis - Roter Pfeil auf gelben Hintergrund

Wenn Sie eine Bestellung mit Lieferung außerhalb Deutschlands aufgeben möchten, beachten Sie bitte unbedingt unsere Auslands­bestellbedingung!

pdf-Archiv

Bildmarke Archiv - Eine Reihe antiker Bücher im Regal

Sie suchen einen bestimmten Titel und können ihn im aktuellen Medienangebot nicht finden? Bitte schauen Sie in unser pdf-Archiv. Hier halten wir viele vergriffene und nicht mehr bestellbare Publikationen als pdf-Dokumente zum download bereit.

zum Archiv

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149-161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle@bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order@bzga.de / www.twitter.com/bzga_de Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.