Infomaterialien

Schriftzug: Infomaterialien

Seiteninhalt

nach Themen sortiert

Link zum Zurückblättern23 von 23Link zum Vorblättern

Crystal Meth

in den Warenkorb
PDF-Dokument (1,1 MB)

zurück zur Übersicht

Maximale Bestellmenge: 1

Titel
Crystal Meth

Bestellnummer
20530000

Schutzgebühr
keine

Thema/Gegenstand
ausführliche Sachinformationen zum Thema Crystal Meth und Bausteine für die Suchtprävention in den Klassen 8 bis 12

Lehrkräfte, Lehramtsstudierende und Lehramtsanwärter/innen können über den Warenkorb-Link 1 kostenloses Exemplare anfordern. Bei Bedarf von mehr als einem Exemplaren senden Sie Ihre Bestellung bitte per E-Mail mit einer ausreichenden Begründung.

Medienart
Lehrerhandreichung mit 10 Bausteinen, DIN A4, 105 Seiten, 26 Kopiervorlagen

Inhalt/Abstract
In der heutigen Leistungsgesellschaft scheint der Gebrauch von Methamphetamin - aufgrund des kristallinen Aussehens „Crystal Meth“ genannt - zuzunehmen: Es verspricht, Stress und Druck mit Leichtigkeit bewältigen und darüber hinaus mehr Leistung in kürzerer Zeit vollbringen zu können.  Dabei ist Crystal Meth keine neue Droge: unter dem Namen „Pervitin“ war es bereits im Zweiten Weltkrieg ein bekanntes, begehrtes und vom Regime gezielt eingesetztes Mittel. Mit der Einnahme von Methamphetamin können Mut, Selbstvertrauen und Ausdauer enorm steigen. Diese Aspekte bedeuten auch eine neue Herausforderung für die schulische Suchtprävention, stehen doch zunächst positive Effekte bei der Einnahme im Vordergrund.

Das vorliegende Unterrichtsmaterial soll bei der Aufgabe helfen, junge Menschen so in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern, dass sie in ihrem Leben selbstbestimmt, sozial verantwortlich und überlegt „Nein“ zu illegalen Drogen sagen können und andere Wege finden, um mit schwierigen und herausfordernden Lebenssituationen oder Stress umzugehen.

Das Material wurde im Sinne eines integrativen Konzepts der Sucht- und Drogenprävention entwickelt und nach Art eines Unterrichts-Baukastens gestaltet, mit dessen Hilfe Lehr-Lerngruppen ihren eigenen Unterricht planen und gestalten können.

Beim Thema Crystal Meth geht es in 10 Unterrichts-Bausteinen, die sich fächerverbindend in kleineren oder größeren Unterrichtsvorhaben bearbeiten lassen, um folgende Themen und Fragen:

Die Bausteine für die 8. bis 10. Klasse

  • Baustein 1: Meine Woche = deine Woche?
  • Baustein 2: Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  • Baustein 3: Womit man Schlagzeilen machen kann …
  • Baustein 4: Crystal Meth - von Fall zu Fall
  • Baustein 5: Crystal Meth - vom „Rush zum Crash“
  • Baustein 6: Crystal Meth - wie es im Körper wirkt
  • Baustein 7: Methamphetamin - was im Gehirn geschieht

Die Bausteine für die 11./12. Klasse

  • Baustein 8: Die Schrecken des Krieges - Ein Schriftsteller erzählt
  • Baustein 9: Versuche mit Pervitin in der Zeit des Nationalsozialismus
  • Baustein 10: Zur Drogenpolitik im Nationalsozialismus
Link zum Zurückblättern23 von 23Link zum Vorblättern

Bestellbedingungen für Auslands­kunden!

Bildmarke Hinweis - Roter Pfeil auf gelben Hintergrund

Wenn Sie eine Bestellung mit Lieferung außerhalb Deutschlands aufgeben möchten, beachten Sie bitte unbedingt unsere Auslands­bestellbedingung!

pdf-Archiv

Bildmarke Archiv - Eine Reihe antiker Bücher im Regal

Sie suchen einen bestimmten Titel und können ihn im aktuellen Medienangebot nicht finden? Bitte schauen Sie in unser pdf-Archiv. Hier halten wir viele vergriffene und nicht mehr bestellbare Publikationen als pdf-Dokumente zum download bereit.

zum Archiv

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149-161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle@bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order@bzga.de / www.twitter.com/bzga_de Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.