Infomaterialien

Schriftzug: Infomaterialien

Seiteninhalt

Ernährung - Bewegung - Stressregulation

Link zum Zurückblättern4 von 14Link zum Vorblättern

Essstörungen vorbeugen - Informationen und Übungen für die Gruppenarbeit

in den Warenkorb
PDF-Dokument (1,6 MB)

zurück zur Übersicht

Maximale Bestellmenge: 5

Titel
Essstörungen vorbeugen - Informationen und Übungen für die Gruppenarbeit

Bestellnummer
35231300

Schutzgebühr
keine

Thema/Gegenstand
Essstörungen sind schwere psychosomatische Erkrankungen. Was können jedoch Mittlerkräfte in Schulen oder in der Kinder- und Jugendarbeit tun? Welche Maßnahmen gegen Essstörungen gibt es? Die Broschüre gibt Antworten auf diese Fragen. Sie richtet sich an Lehrkräfte, Erzieher/-innen, Übungsleiter/-innen, pädagogische, sozialpädagogische und psychologische Fachkräfte, die in Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Medienart
Broschüre, 135 Seiten, 19,5x19,5 cm

Inhalt/Abstract
Essstörungen sind schwere psychosomatische Erkrankungen. Jede vermiedene Essstörung ist ein Erfolg. Was können jedoch Mittlerkräfte in Schulen oder in der Kinder- und Jugendarbeit tun? Welche Maßnahmen gegen Essstörungen gibt es? Was müssen gute Maßnahmen enthalten? Die vorliegende Broschüre gibt Antworten auf diese Fragen. Sie richtet sich an Lehrkräfte, Erziehrinnen und Erzieher, Übungsleiterinnen und Übungsleiter, pädagogische, sozialpädagogische und psychologische Fachkräfte, die in Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Der erste Teil der Broschüre informiert kurz über die Symptomatik von Essstörungen. Es wird aufgezeigt, worauf bei der Auswahl eines Präventionsprogramms gegen Essstörungen zu achten ist.

Der zweite Teil der Broschüre enthält viele Übungen, die auf Präventionsprogramme vorbereiten oder die im Anschluss ergänzen können. Fachkräfte, die in der Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen tätig sind, können sie leicht in ihre Arbeit integrieren. So setzten sie immer wieder neue Impulse für das Thema und sorgen für Nachhaltigkeit. Eine vorherige Schulung im Thema Essstörungen ist zur Durchführung dieser Übungen von Vorteil.

Link zum Zurückblättern4 von 14Link zum Vorblättern

Bestellbedingungen für Auslands­kunden!

Bildmarke Hinweis - Roter Pfeil auf gelben Hintergrund

Wenn Sie eine Bestellung mit Lieferung außerhalb Deutschlands aufgeben möchten, beachten Sie bitte unbedingt unsere Auslands­bestellbedingung!

pdf-Archiv

Bildmarke Archiv - Eine Reihe antiker Bücher im Regal

Sie suchen einen bestimmten Titel und können ihn im aktuellen Medienangebot nicht finden? Bitte schauen Sie in unser pdf-Archiv. Hier halten wir viele vergriffene und nicht mehr bestellbare Publikationen als pdf-Dokumente zum download bereit.

zum Archiv

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149-161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle@bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order@bzga.de / www.twitter.com/bzga_de Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.