Infomaterialien

Schriftzug: Infomaterialien

Seiteninhalt

Essstörungen - Informationen für Eltern, Angehörige und Lehrkräfte

Essstörungen - Informationen für Eltern, Angehörige und Lehrkräfte

in den Warenkorb
PDF-Dokument (2,39 MB)

zurück zur Übersicht

Titel
Essstörungen - Informationen für Eltern, Angehörige und Lehrkräfte

Bestellnummer
35231400

Schutzgebühr
keine

Thema/Gegenstand
Was sind erste Anzeichen? Was ist „normal“, was „gestört“? Was können Eltern und Lehrkräfte tun, wie können sie einer Essstörung entgegenwirken oder mit ihr umgehen?

Eltern und Lehrkräfte finden hier Tipps und Anregungen, wie sie helfen können, aber erfahren auch, wo ihre Grenzen liegen.

Medienart
Broschüre, 128 Seiten, 19,5x19,5 cm

Inhalt/Abstract
Die Broschüre informiert über Anzeichen, Ursachen und Entwicklung von Magersucht, Bulimie und Binge-Eating-Störung. Denn: Wer Bescheid weiß, kann Auffälligkeiten besser einordnen. Eltern und Lehrkräfte finden hier Tipps und Anregungen, wie sie helfen können, aber erfahren auch, wo ihre Grenzen liegen.

Der Weg aus der Essstörung ist ohne Unterstützung durch Fachleute sehr schwer. Deshalb will diese Broschüre Angehörigen und Betroffenen Mut machen sich selbst frühzeitig beraten zu lassen. Was gute Beratungsangebote auszeichnet, wo man sie findet und welche Therapiemöglichkeiten es gibt, können Sie ebenfalls auf den folgenden Seiten nachlesen. So können Sie sich auf die Beratung vorbereiten. Gerade in der Anfangsphase dieser Krankheiten kann die Aufmerksamkeit und die Unterstützung durch Familie, Freunde und Freundinnen und durch das Umfeld in der Schule entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung der Störung nehmen. Nutzen Sie - als Eltern, Angehörige oder Lehrkräfte - Ihre Möglichkeiten.

Bestellbedingungen für Auslands­kunden!

Bildmarke Hinweis - Roter Pfeil auf gelben Hintergrund

Wenn Sie eine Bestellung mit Lieferung außerhalb Deutschlands aufgeben möchten, beachten Sie bitte unbedingt unsere Auslands­bestellbedingung!

Neuerscheinungen

Bildmarke Neuerscheinungen - Ein kleiner Stapel mit Büchern

Bundesinitiative Frühe Hilfen, Bericht 2016

mehr Info

Sonderheft 02: Gesundheitsförderung und Prävention – Zugangswege älterer Menschen auf kommunaler Ebene

mehr Info

FORUM Sexualaufklärung Heft 1-2016: Verhütung / Notfallkontrazeption

mehr Info

Das Gespräch unter Kolleginnen und Kollegen

mehr Info

Methamphetamin

mehr Info

Das Begleitheft - Mia, Mats und Moritz…

mehr Info

pdf-Archiv

Bildmarke Archiv - Eine Reihe antiker Bücher im Regal

Sie suchen einen bestimmten Titel und können ihn im aktuellen Medienangebot nicht finden? Bitte schauen Sie in unser pdf-Archiv. Hier halten wir viele vergriffene und nicht mehr bestellbare Publikationen als pdf-Dokumente zum download bereit.

zum Archiv

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149-161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle@bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order@bzga.de / www.twitter.com/bzga_de Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.