Infomaterialien

Schriftzug: Infomaterialien

Seiteninhalt

Titelseite der Lehrerhandreichung Achtsamkeit und Anerkennung - Grundschule

Achtsamkeit und Anerkennung - Grundschule

in den Warenkorb
PDF-Dokument (460 KB)

zurück zur Übersicht

Maximale Bestellmenge: 1

Titel
Achtsamkeit und Anerkennung - Grundschule

Bestellnummer
20420000

Schutzgebühr
keine

Thema/Gegenstand
Informationen und Bausteine zur Förderung des Sozialverhaltens in der Grundschule

Lehrkräfte, Lehramtsstudierende und Lehramtsanwärter/innen können über den Bestell-Link ein kostenloses Exemplar anfordern. Bei Bedarf von mehr als einem Exemplar senden Sie Ihre Bestellung bitte per E-Mail mit einer ausreichenden Begründung.

Medienart
Lehrerhandreichung mit 9 Bausteinen, DIN A4, 101 Seiten, 30 Kopiervorlagen

Inhalt/Abstract
Sich anderen gegenüber aufmerksam und respektvoll und dabei auch selbstbewusst zu verhalten, will frühzeitig gelernt sein.
Ob wir zugewandt und rücksichtsvoll oder gleichgültig und abweisend miteinander umgehen, entscheidet sich in vielen kleinen Situationen - auch im Schulalltag. Daher ist es wichtig, dass Schülerinnen und Schüler bereits in der Grundschule die eigene Verantwortung für die Qualität des sozialen Miteinanders erfahren und lernen, ihre Beziehungen zu anderen achtsam zu gestalten. Eine Schule, in der ein angemessener Umgang mit anderen erlebt, erfahren und erlernt werden kann, fördert die soziale Entwicklung des Kindes und wirkt damit auch gegen die Zunahme von Aggression, Rücksichtslosigkeit und Gewalt.
Das Programm „Achtsamkeit und Anerkennung in der Grundschule“ möchte Lehrerinnen und Lehrer bei dieser pädagogischen Herausforderung unterstützen.
Die an Grundschulen erprobten Anregungen für Unterricht und Schule bieten folgende Bausteine zur Förderung eines Klimas der Achtsamkeit und Anerkennung:

  • Kurzfristig umsetzbare Anregungen für den Schulalltag
  • Schüler lernen, bei Konflikten zu vermitteln
  • Situationen mit den Augen anderer sehen und so besser verstehen
  • Was tun bei Ablehnung und Mobbing?
  • Schülermitbestimmung in der Grundschule
  • Sichtweisen von Schülern über das Klassenklima ermitteln und einbeziehen
  • Sichtweisen von Eltern ermitteln und einbeziehen
  • Möglichkeiten einer achtsamen und anerkennenden Rückmeldung von Leistungen
  • Kollegiale Fallbesprechung als Möglichkeit zur Verbesserung der Eigen- und Fremdwahrnehmung von Lehrerinnen und Lehrern.  

Ein anwendungsorientierter Überblick über die einzelnen Vorschläge sowie Auswahlhilfen für die Schwerpunktbildung ermöglichen es, die Materialien je nach konkretem Bedarf flexibel zu nutzen.

Bestellbedingungen für Auslands­kunden!

Bildmarke Hinweis - Roter Pfeil auf gelben Hintergrund

Wenn Sie eine Bestellung mit Lieferung außerhalb Deutschlands aufgeben möchten, beachten Sie bitte unbedingt unsere Auslands­bestellbedingung!

Neuerscheinungen

Bildmarke Neuerscheinungen - Ein kleiner Stapel mit Büchern

Bundesinitiative Frühe Hilfen aktuell. Ausgabe 1/2016

mehr Info

Plakat "Kindersicherheit in Flüchtlingsfamilien"

mehr Info

Alkoholspiegel - Ausgabe Juni 2016

mehr Info

Qualitätsrahmen Frühe Hilfen

mehr Info

Wandern - Bewegung, die gut tut

mehr Info

pdf-Archiv

Bildmarke Archiv - Eine Reihe antiker Bücher im Regal

Sie suchen einen bestimmten Titel und können ihn im aktuellen Medienangebot nicht finden? Bitte schauen Sie in unser pdf-Archiv. Hier halten wir viele vergriffene und nicht mehr bestellbare Publikationen als pdf-Dokumente zum download bereit.

zum Archiv

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149-161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle@bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order@bzga.de / www.twitter.com/bzga_de Die BZgA auf Twitter

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.